Universität Wien FIND

490062 VO Emotional and Social Development: Influencing Factors, Interferences and Facilitators (2018W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - LehrerInnenbildung

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

1. Prüfungstermin:
MO 28.01.2019, 11.30-13.00 Uhr, Ort: Hörsaal 31 im Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9, Universitätsring 1, 1010 Wien.
Anmeldungen sind von 31.12.2018, 10:00 Uhr bis 21.01.2019, 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis spätestens 26.01.2019, 22:00 Uhr über u:find möglich.

2. Prüfungstermin:
MO 11.03.2019, 09.45-11.15 Uhr, Ort: Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8, Universitätsring 1, 1010 Wien.
Anmeldungen sind von 11.02.2019, 10:00 Uhr bis 04.03.2019, 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis spätestens 09.03.2019, 22:00 Uhr über u:find möglich.

3. Prüfungstermin:
MO 06.05.2019, 11.30-13.00 Uhr, Ort: Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8, Universitätsring 1, 1010 Wien.
Anmeldungen sind von 08.04.2019, 10:00 Uhr bis 29.04.2019, 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis spätestens 04.05.2019, 22:00 Uhr über u:find möglich.

4. Prüfungstermin:
MO 17.06.2019, 09.45-11.15 Uhr, Ort: Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8, Universitätsring 1, 1010 Wien.
Anmeldungen sind von 20.05.2019, 10:00 Uhr bis 11.06.2019, 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis spätestens 15.06.2019, 22:00 Uhr über u:find möglich.

Bitte beachten Sie, dass Sie OHNE Anmeldung nicht an der Prüfung teilnehmen können! Weitere Informationen diesbezüglich finden Sie unter: https://slw.univie.ac.at/studieren/studienorganisation/anmeldung-zu-lehrveranstaltungenpruefungen/

Monday 01.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 08.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 15.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 22.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 29.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 05.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 12.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 19.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 26.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 03.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 10.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 07.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 14.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Monday 21.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

In der Vorlesung wird ein spezieller Fokus auf die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gelegt, die mit erheblichen emotionale und sozialen Problemen zu kämpfen haben. Aus einer psychoanalytisch-pädagogischen Perspektive wird zum einen deutlich gemacht, wie das Zustandekommen und Aufrechtbleiben solcher Probleme verstanden werden kann. Zum anderen wird erläutert, welche Folgen für weiteres pädagogisches Arbeiten vor dem Hintergrund eines differenzierten psychodynamischen Verständnisses unter besonderer Bezugnahme auf schulisches Arbeiten unter dem Anspruch von Inklusion gewonnen werden können. Dieser psychodynamische Ansatz wird überdies mit anderen Ansätzen verglichen, insbesondere mit solchen, die eine Nähe zur Verhaltenstherapie und zum systemischen Arbeiten aufweisen. In diesem Zusammenhang wird auch auf die Diskussion des Verhältnisses von Psychotherapie und Pädagogik eingegangen.
Die VO zielt auf ein Erfassen der Besonderheit und pädagogischen Relevanz der eben skizzierten Thematik unter Bezugnahme auf ausgewählte Texte ab, die den Studierenden zur Verfügung gestellt werden. Der Vortrag wird durch die Bereitstellung von Fachliteratur ergänzt. Es wird empfohlen, bestimmte Texte im Vorfeld der Vorlesungseinheiten zu lesen.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters, voraussichtlich am 28.01.2019 zwischen 11:30 und 13:00 Uhr. Weitere Termine zu Beginn, ca. in der Mitte und am Ende des SS 2019.

Minimum requirements and assessment criteria

Es ist nötig, bei der Prüfung mehr als 50% der maximal erzielbaren Punkte zu erhalten, um die LV positiv abschließen zu können.

Examination topics

Inhalt der Prüfung ist der vorgetragene Prüfungsstoff, der Inhalt der Folien (auf Moodle abrufbar) sowie der Inhalt der Texte, die in der VO als prüfungsrelevant ausgewiesen werden . - Bei der Prüfung geht es um die Beantwortung von Wissensfragen und Verständnisfragen. Erfahrungen aus den letzten Semestern haben gezeigt, dass es schwierig ist, die Prüfung positiv abzulegen, wenn man in der LV selbst nicht anwesend ist und bloß nach den Unterlagen lernt.

Reading list

Literatur wird den teilnehmenden Studierenden nach Beginn der Vorlesung kontinuierlich zugänglich gemacht werden.

Association in the course directory

Last modified: Th 05.09.2019 12:28