Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

490093 PS Communication (2020W)

Systemtheoretisch-konstruktivistische Perspektiven

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Continuous assessment of course work
PH-WIEN

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 07.10. 18:20 - 20:40 4.1.011.K30, Grenzackerstraße 18
Wednesday 21.10. 18:20 - 20:40 4.1.011.K30, Grenzackerstraße 18
Wednesday 28.10. 18:20 - 20:40 4.1.011.K30, Grenzackerstraße 18
Wednesday 04.11. 18:20 - 20:40 4.2.051.K32, Grenzackerstraße 18
Wednesday 11.11. 18:20 - 20:40 4.2.051.K32, Grenzackerstraße 18
Wednesday 25.11. 18:20 - 20:40 4.1.011.K30, Grenzackerstraße 18
Wednesday 02.12. 18:20 - 20:40 4.1.011.K30, Grenzackerstraße 18
Wednesday 09.12. 18:20 - 20:40 4.1.011.K30, Grenzackerstraße 18
Wednesday 13.01. 18:20 - 20:40 4.1.011.K30, Grenzackerstraße 18
Wednesday 20.01. 18:20 - 20:40 4.1.011.K30, Grenzackerstraße 18

Information

Aims, contents and method of the course

Kommunikation ist das primäre Mittel und der zentrale Ankerpunkt sämtlicher Bildungs- und Erziehungsbemühungen. Sie ist in unser aller Leben derart omnipräsent, dass wir uns ihrer Einflüsse und Auswirkungen maximal in Ausnahmesituationen tatsächlich bewusst werden.

Dabei ist ein detailliertes Verständnis davon, was unter Kommunikation zu verstehen ist, unter welchen Rahmenbedingungen sie sich jeweils vollzieht und welche Position wir als Individuen hierbei einnehmen, eine fundamentale Voraussetzung hinsichtlich der Gestaltung erfolgreichen Unterrichts.

Diese Lehrveranstaltung zielt darauf ab, vor dem Hintergrund systemtheoretisch-konstruktivistischer Erkenntnisse ein möglichst umfassendes Bild von Kommunikation in und außerhalb des Schulkontextes zu zeichnen. Hierbei soll dieses faszinierende Themengebiet nicht nur auf rein theoretischer Ebene erschlossen, sondern für die TeilnehmerInnen durch den Einsatz diverser Spiele und Übungen tatsächlich erfahrbar gemacht werden.

Assessment and permitted materials

Regelmäßiges Erbringen von auf die jeweiligen Proseminarsinhalte bezogenen Arbeitsaufträgen und deren Zusammenfassung in einem Portfolio sowie aktive Mitarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

100% Anwesenheit im Proseminar (außer im Falle des Vorliegens wichtiger Gründe); aktive Mitarbeit; zeitgerechte Abgabe von Arbeitsaufträgen und Portfolio auf Moodle

Examination topics

Es handelt sich um eine Lehrveranstaltung mit prüfungsimmanentem Charakter

Reading list

- Bateson, Gregory (1985): Ökologie des Geistes. Anthropologische, psychologische, biologische und epistemologische Perspektiven. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.
- Kneer, Georg; Nassehi, Armin (2000): Niklas Luhmanns Theorie sozialer Systeme. Eine Einführung. 4. Aufl. München: Fink.
- Luhmann, Niklas (1984): Soziale Systeme. Grundriss einer allgemeinen Theorie. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.
- Luhmann, Niklas (2002b): Das Erziehungssystem der Gesellschaft. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.
- Parsons, Talcott (1937): The structure of social action. A study in social theory with special reference to a group of recent european writers. New York, N.Y.: McGraw-Hill.
- Rabenstein, Kerstin; Reh, Sabine (2013): Die soziale Konstitution des Unterrichts in pädagogischen Praktiken und die Potentiale qualitativer Unterrichtsforschung. Zeitschrift für Pädagogik, 59(3), S. 291–307.
- Röhner, Jessica; Schütz, Astrid (2012): Psychologie der Kommunikation. Wiesbaden: Springer VS.
- Scherr, Albert (2013): Soziologische Basics. Eine Einführung für pädagogische und soziale Berufe. 2.Aufl. Wiesbaden: Springer VS.
- Simon, Fritz B. (2009): Einführung in Systemtheorie und Konstruktivismus. 4. Aufl. Heidelberg: Carl-Auer.
- Vogel, Martin (2013): Wie ist (ordentliche) Organisation möglich? Von Personen und Erwartungen. In: Organisation außer Ordnung. Außerordentliche Beobachtungen organisationaler Praxis. Hrsg. von Martin Vogel. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, S. 39–55.

Association in the course directory

Last modified: Mo 30.08.2021 15:55