Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

490117 SE M4: Islamic Religious pedagogy (2016S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N


Leitung:

Univ.-Prof. Dr. Ednan Aslan, MA

Ulvi Karagedik, MA

Thursday 03.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 10.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 17.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 07.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 14.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 21.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 28.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 12.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 19.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 02.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 09.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 16.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 23.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Thursday 30.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Dieses Seminar bietet Ihnen eine detaillierte Auseinandersetzung mit verschiedenen Bereichen der islamischen Religionspädagogik, angefangen von der Geschichte der islamischen Erziehung bis hin zu den aktuellen Diskussionsfeldern. Sie werden sich auch mit der religionspädagogischen Psychologie und der religiösen Entwicklung und Sozialisation der Kinder auseinandersetzen. Zu Übungszwecken werden bestimmte Fallstudien reflektiert und diskutiert. Ausführlich werden auch Themen wie Kindertheologie und Gottesverständnis und -beziehung der Kinder mittels eines Vortrags und einer Übung erarbeitet.

Assessment and permitted materials

Leistungskontrolle:

Anwesenheit
aktive Mitarbeit
Referat (ca. 15 Min.)
Ergebnisserfassung der wöchentlichen Veranstaltungen (ca. 2-3 Seiten!) : Times New; Schriftgröße: 12; Zeilenabsatz 1.5)

Minimum requirements and assessment criteria

- Kompetenzen zu differenzierter Auseinandersetzung mit Aufgaben und Zielen islamischer Erziehung und Bildung
- Vertiefung der religionspädagogischen Kompetenz im Hinblick auf die eigene Berufspraxis
- Fähigkeit zur Analyse und kritischer Reflexion islamischer Tradition in der Pädagogik und deren Gegenwartsbedeutung für die Muslime in Europa

Examination topics

Sie arbeiten vor allem einzeln und in Gruppen, unterstützt von Vorträgen und Texten. Diskussionen und Erfahrungsaustausch in Kleingruppen und im Plenum sollten ein Teil jedes Treffens sein, weil diese auch Ihre Kenntnisse festigen. Kleinere Schreibaufgaben (Essays) werden innerhalb des Semesters stattfinden und sind von Ihnen zu bewältigen.

Reading list

Aslan, E. (2009). Islamic Education in Europe. Wien: Böhlau Verlag.
Cook, B.J. (2010). Classical Foundations of Islamic Educational Thought. Provo, Utah: Brigham Young University Press.
Fowler, J. W. (1991). Stufen des Glaubens: die Psychologie der menschlichen Entwicklung und die Suche nach Sinn. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus Gerd Mohn.
Grom, B. (2000). Religionspädagogische Psychologie des Kleinkind-, Schul- und Jugendalters. [Vollständig überarbeitete, fünfte Auflage]. Düsseldorf: Patmos Verlag.
Nipkow, K. (1987). Erwachsenwerden ohne Gott? : Gotteserfahrung im Lebenslauf. München: Kaiser.
Oser, F., & Gmünder, P. (1988). Der Mensch - Stufen seiner religiösen Entwicklung: ein strukturgenetischer Ansatz. [Zweite, überarbeitete Auflage]. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus Gerd Mohn.
Rothgangel, M., & Gottfried, A., & Lachmann, R. (2012). Religionspädagogisches Kompendium. [7., grundlegend neu bearbeitete und ergänzte Auflage]. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Schweitzer, F., & Nipkow, K.E., & Faust-Siehl, G., & Krupka, B. (1995). Religionsunterricht und Entwicklungspsychologie: Elementarisierung in der Praxis. Gütersloh: Chr. Kaiser/Gütersloher Verlagshaus.

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 13:39