Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

490150 PS School and Classroom Teaching Research (2019W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - LehrerInnenbildung
Continuous assessment of course work
PH-WIEN

Registration/Deregistration

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

Das Proseminar dient der begleitenden Reflexion der Schulpraxis. Studierende setzen sich mit Erfahrungs- und Reflexionsprozessen auseinander und entwickeln Selbst-, Sozial- und Systemkompetenzen. Weiters lernen die Studierenden Anlässe und konkrete Fragestellungen für die Umsetzung der im Proseminar angeeigneten Forschungsmethoden zu identifizieren und daraus realisierbare Forschungsprojekte zu konzipieren.

Schwerpunkt im Proseminar: Beforschung von Unterricht - "Forschung von Innen"
Im Rahmen des Proseminars erwerben die Studierenden grundlegende Kompetenzen in den Methoden empirischer Forschung. Im Seminar identifizieren die Studierenden in einer Projektgruppe (3 Studierende) eine konkrete Fragestellung und konzipieren dazu ein in der Schulpraxis realisierbares Forschungsvorhaben zu überfachlichen Themen wie Lehren und Lernen, Merkmale guten Unterrichts, Klassenführung, Umgang mit Leistungsbeurteilung u.a.

Methoden:
- Analyse von Fallbeispielen zu Methoden der empirischen Sozialforschung
- Präsentationen und Feedbackschleifen zu den Forschungsvorhaben
- Arbeit in einem Projektgruppe

Praktikum: Pädagogisch praktische Studien
Forschungsprojekt zu einer selbst gewählten Fragestellung bei der Erkundung des Unterrichts im Praxisfeld Schule. Zeitraum des Praktikums: November 2019 bis Jänner 2020.

Assessment and permitted materials

- aktive Teilnahme im Proseminar
- Absolvierung aller vereinbarten Hospitationsstunden inklusive Datenerhebung im Praktikum an der Schule
- Präsentationen zum Forschungsprojekt
- Erstellung eines schriftlichen Forschungsberichts im Team

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheit: Proseminar: 70%; Praktikum 100%
Aufeinander aufbauende Teilleistungen des Proseminars:
1) Aktive Teilnahme, Feedback zu den Peer-Präsentationen (10%)
2) 2 Präsentationen zum Forschungsprojekt (insgesamt 40%)
3) Schriftliche Ausarbeitung des Forschungsberichts zum Forschungsprojekt im Team (50%)
Alle Teilleistungen sind zu erbringen.
Praktikum: Vorlage des Praktikumspasses als Nachweis für das Praktikum.
Die Anwesenheit beim ersten Termin ist unerlässlich.

Examination topics

siehe oben (prüfungsimmantente LV)

Reading list

Bogner, Alexander; Littig, Beate; Menz, Wolfgang (2014): Interviews mit Experten. Wiesbaden, VS Springer.
Drinck, Barbara (Hg.) (2013). Forschen in der Schule. Opladen & Toronto: Verlag Barbara Budrich, Kapitel 1, 3 und 4.
Hug, Theo; Poscheschnik, Gerald (2010). Empirisch forschen. Die Planung und Umsetzung von Projekten im Studium. Konstanz: UTB
Reinders, Heinz; Ditton, Hartmut; Gräsel, Cornelia; Gniewosz, Burkhard (Hrsg.) (2011). Empirische Bildungsforschung. Strukturen und Methoden. Wiesbaden: Springer.
Zierer, Klaus; Speck, Karsten; Moschner, Barbara (2013). Methoden erziehungswissenschaftlicher Forschung. München/Basel: Ernst Reinhardt Verlag, Kapitel 1 und 3

Seminarunterlagen werden im begleitenden Moodle bereitgestellt. Themenspezifische Literatur wird in der Lehrveranstaltung ergänzt.

Association in the course directory

Last modified: Fr 08.01.2021 00:41