Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

490194 SE Support needs in the field of speech, sensorics, cognition and motorics (2021W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Continuous assessment of course work
MIXEDKPHPH-NÖPH-WIEN

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Mi, 13.10. von 15:50 bis 18:10 via Zoom
Mi, 20.10. von 15:50 bis 18:10 via Zoom
Mi, 27.10. von 15:50 bis 18:10 via Zoom
Mi, 03.11. von 15:50 bis 18:10 via Zoom
Fr, 05.11. von 14:00 bis 18:00 Uhr Campus Wien-Gersthof Saal 1 (Severin-Schreiber-Gasse 1-3, 1180 Wien)
Fr, 12.11. von 14:00 bis 18:00 Uhr Campus Wien-Gersthof Saal 1
Mi, 12.01. von 16:00 bis 19:45 PH NÖ/Turnsaal (Campus Baden, Mühlgasse 67, 2500 Baden)
Mi, 19.01. von 16:00 bis 19:45 PH NÖ/Seminarraum HOG102

Friday 12.11. 14:00 - 18:00 Saal 1, Severin Schreiber Gasse 1+3

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel:
Die Studierenden erwerben Wissen und Fähigkeiten, um wissenschaftsbasiert geeignete Unterstützungssysteme und -methoden auszuwählen, und sind in der Lage, diese zur Unterstützung sprachlicher, sensorischer, kognitiver und/oder motorischer Entwicklung im Lernraum Schule anzuwenden. Der Zusammenhang zwischen Kognition, Motorik, Rhythmik und Sprache wird praxisbezogen erfasst.
Inhalte:
- spezifische Kommunikationssysteme (z.B. alternative und unterstützte Kommunikation, lautsprachbasierte Hilfen bei Hör- und Sehbeeinträchtigungen …) kennen und anwenden;
- sprachförderliche Spiele in inklusiven Settings erarbeiten und präsentieren;
- Lernsituationen unter Berücksichtigung psychomotorischer Kriterien charakterisieren und Weiterentwicklungen ableiten;
- Sensorik mit Fokus auf Hören & Sehen und komplexen Behinderungen im Kontext Förderung analysieren.
Methode:
Vortrag, seminaristisches/praktisches Arbeiten, Präsentation, Diskussion, Reflexion

Assessment and permitted materials

Anwesenheitspflicht
- Aktive Mitarbeit
- Lesen der Pflichtlektüre und damit assoziierter Aufträge
- Präsentation und/oder Lehrauftritt
- Portfolio

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung:
Für eine positive Beurteilung der Lehrveranstaltung sind 60 Punkte erforderlich. Zeitgerechtes Hochladen der einzelnen Beiträge im Moodlekurs wird vorausgesetzt.
Beurteilungsmaßstab:
1 (sehr gut) 100-90 Punkte
2 (gut) 89-81 Punkte
3 (befriedigend) 80-71 Punkte
4 (genügend) 70-60 Punkte
5 (nicht genügend) 59-0 Punkte

Examination topics

Arbeitsaufträge im Bereich: sensorische und motorische Entwicklung: 30 Punkte
Arbeitsaufträge im Bereich: Sprache: 30 Punkte
Arbeitsaufträge im Bereich kognitive Entwicklung: 30 Punkte
Aktive Mitarbeit: 10 Punkte

Reading list

Wird in der LV besprochen.

Association in the course directory

Last modified: Th 16.09.2021 10:36