Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

490210 PS Lifeworlds (2018S)

Konsequenzen soziokultureller und sprachlicher Vielfalt für den Lehrberuf

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 19.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 09.04. 16:45 - 20:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 16.04. 16:45 - 20:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 23.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 30.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 14.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 28.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 04.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 11.06. 16:45 - 20:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 18.06. 16:45 - 20:00 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 25.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Das Seminar soll die Studierenden für die Heterogenität der Lebenswelt Schule sensibilisieren und es ihnen ermöglichen, in ihrer zukünftigen Schullaufbahn differenzierter mit u.a. sozialer, kultureller und sprachlicher Diversität umzugehen. Die zentralen Themen der LV, Interkulturelles Lernen und Bildungsarmut, werden sowohl anhand ausgewählter Fachliteratur als auch durch praktische Übungen vertieft. Neben der Beschäftigung mit zentralen Begriffen wie u.a. Identität und Kultur, ist es vorgesehen, die Studierenden in einführender Weise mit Unterrichtemethoden, Möglichkeiten der Krisenintervention und Gesprächsstrategien im Umgang mit SchülerInnen und Eltern vertraut zu machen. Wichtig ist hierbei, dass diese nicht nur theoretisch reflektiert, sondern auch praktisch erprobt werden.

Assessment and permitted materials

- Durchgängige und aktive Anwesenheit im Seminar
- Gruppenrecherche in der Fachbereichsbibliothek Bildungswissenschaft zu ausgewählten
Fachbegriffen
- Lektüre einschlägiger Fachliteratur
- Abfassung einer Seminararbeit in Einzelarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Die Gesamtnote setzt sich aus folgenden Teilleistungen zusammen
20% Gruppenrecherche
20% Mitarbeit im Seminar (inkl. etwaiger Arbeitsaufträge)
60% Seminararbeit
Die Seminararbeit muss positiv sein, um das Seminar erfolgreich abschließen zu können

Examination topics

Lektüre von Basistexten, Gruppenrecherche, aktive Mitarbeit, Seminararbeit

Reading list

Auswahl:
AUERNHEIMER, Georg (2016): Einführung in die Interkulturelle Pädagogik. Darmstadt: WBG
AUERNHEIMER, Georg (2007): Interkulturelles Lernen. Ein Aufruf zur pädagogischen Bescheidenheit. In: Göhlich, Michael/ Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Pädagogische Theorien des Lernens. Weinheim/ Basel: Beltz Verlag, S. 153-162.
ELLINGER, Stephan (2013): Förderung bei sozialer Benachteiligung. Stuttgart: Kohlhammer.
FECHLER, Bernd (2003): Dialog der Anerkennung ; Möglichkeiten und Grenzen der Mediation bei interkulturellen Konflikten in der Schule. In: Kloeters, Ulrike/ Lüddeke, Julian, /Quehl, Thomas (Hg.): Schulwege in die Vielfalt. Handreichung zur Interkulturellen und Antirassistisch Pädagogik in der Schule. Frankfurt a.M: IKO, S. 103-148.
KRUMM, Hans-Jürgen (1998): Grenzgängr. Zur Rolle von Lehrerinnen und Lehrern für eine Interkulturelle Schule. In: Eichelberger, Harald /Elisabeth Furch (Hg.): Kulturen, Sprachen, Welten: die Herausforderung (Inter)-Kulturalität. Innsbruck,/Wien: Studienverlag, S. 143-159.
MECHERIL, Paul (2014). Die Illusion der Inklusion. Bildung und die Migrationsgesellschaft. In: Zotta, Franco (Hg.): Vielfältiges Deutschland. Bausteine für eine zukunftsfähige Gesellschaft , Gütersloh: Bertelsmann, S. 200-216
STING, Stephan (2007): Überleben lernen. In: Göhlich, Michael/ Wulf, Christoph/ Zirfas, Jörg (Hg.): Pädagogische Theorien des Lernens. Weinheim et al.: Beltz Verlag, S. 176-187.

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 13:39