Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

490245 KU KU Social and Personal Competencies (2021W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Continuous assessment of course work
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Saturday 16.10. 09:00 - 13:30 Digital
Saturday 18.12. 09:00 - 15:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Diese Lehrveranstaltung bietet Studierenden die Gelegenheit, sich ihrer Körperkompetenzen bewusst zu werden, ihr Verhalten in Bezug auf bestimmte Situationen zu reflektieren sowie Kommunikationsmuster zu identifizieren und neue Ausgestaltungsmöglichkeiten zu entwickeln. Durch die Auseinandersetzung mit sozialen und personalen Kompetenzen im Hinblick auf den Lehrberuf sollen die Studierenden Grundlagen zur Arbeit in kollegialen Teams entwickeln sowie sich Kenntnisse über Grundsätze der Gesprächsführung und Beratung aneignen.

Studienziele:
- Durch Selbsterfahrungs- und Selbstbeobachtungsübungen die eigenen reflexiven Kompetenzen stärken;
- Sich des eigenen Körperausdrucks und Körperverhaltens bewusst werden und den Körper als essentielles und wirkungsvolles Instrument im Lehrberuf erfahren lernen;
- Durch die analytische Auseinandersetzung mit eigenem Verhalten und persönlichen Kommunikationsmustern neue (individuelle) Möglichkeiten der Ausgestaltung von Kommunikation in der Schule entdecken;
- Eigenes Rollenbild reflektieren und festigen können.

Methode:
Selbstbeobachtungsaufgaben, Übungen in Kleingruppen, berufspraktische Übungen inkl. Videoanalyse, wechselseitiges Feedback mündlich/schriftlich sowie schriftliche Reflexion.

Assessment and permitted materials

- Anwesenheit und aktive Mitarbeit bei den Online-Terminen;
- Durchführung von Selbstbeobachtungsaufgaben zu verschiedenen Themenbereichen und jeweils anschließende Reflexion;
- Abgabe einer Videosequenz zum Thema "berufspraktische Übungen", sowie einer Selbstanalyse und wechselseitigem Feedback in der Kleingruppe;
- Abschließende schriftliche Reflexion des eigenen Lern- und Entwicklungsprozesses.

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung:
- Durchgehende Anwesenheit und aktive Mitarbeit bei den Online-Terminen (100%)
- Abgabe einer Videosequenz und wechselseitiges Feedback
- Abgabe der abschließenden schriftlichen Reflexion

Beurteilungsmaßstab:
Selbstbeobachtungsübungen: 30 Punkte
Videosequenz und Feedback: 30 Punkte
Abschließende schriftliche Reflexion: 40 Punkte

Für eine positive Beurteilung sind 60 Punkte nötig.
1 (sehr gut) 100-90 Punkte
2 (gut) 89-81 Punkte
3 (befriedigend) 80-71 Punkte
4 (genügend) 70-60 Punkte
5 (nicht genügend) 59-0 Punkte

Examination topics

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte sowie unterstützende Literatur (s. Moodle).

Reading list

Wird in der LV bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 11.10.2021 09:10