Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

490290 KU KU Social and Personal Competencies (2021S)

Peer-Mentoring für StudienanfängerInnen

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Continuous assessment of course work
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 25.02. 09:45 - 18:15 Digital
Friday 26.02. 09:45 - 13:45 Digital
Thursday 25.03. 16:45 - 18:15 Digital
Thursday 24.06. 16:45 - 18:15 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Der Start in ein Studium ist mit vielen Fragen und Ungewissheiten verbunden: Für was melde ich mich wann und wo an? Wie funktionieren die Online-Dienste? Ich kenne niemanden und möchte mich vernetzen und Freundschaften knüpfen. Wer kann mir dabei helfen?
Als Peer-Mentor*in werden Sie im Rahmen dieser LV StudienanfängerInnen beim Einstieg ins Lehramtsstudium unterstützen - und dabei Ihre personalen und sozialen Kompetenzen weiter ausbauen.
Die LV besteht aus einer geblockten Ausbildung zur Peer-Mentor*in sowie Praxiselementen in der Ausübung der Mentoring-Tätigkeit. Ziel ist die Entwicklung von sozialen und personalen Kompetenzen im Mentoring-Kontext, die in weiterer Folge im Lehrberuf und im schulischen Umfeld umgesetzt werden können. Die Erfahrungen als Mentor*in initiiert Prozesse und liefert Impulse, die für die pädagogische Tätigkeit in der Schule fruchtbar gemacht werden können. Inhalte befassen sich mit der Gestaltung von Mentoring-Prozessen, Verstehen von Reflektieren von Gruppenprozessen, Üben von Kommunikations- und Feedback-Strategien, Anleiten von Gruppen, Begleiten von Lernprozessen. Die Ausbildung besteht aus einem eintägigen Workshop zum Anleiten von Gruppen. Weitere halbtägige Workshops des Centers for Teaching and Learning (CTL) mit relevanter Themenauswahl (z.B. Lernstrategien, Umgang mit umfangreichen Prüfungsstoff, Umgang mit Prokrastination, Umgang mit heterogenen Lerngruppen) können im Rahmen der LV kostenlos als Teil der Mentoring-Ausbildung besucht werden.
Siehe bitte auch: https://blog.univie.ac.at/steop-reloaded/

Assessment and permitted materials

Die Leistung wird nach einem Punktesystem beurteilt.
Anwesenheitspflicht und Teilleistungen (insgesamt 100 Punkte)
Teilleistungen:
- Gestaltung und Betreuung der eigenen Peer-Mentoring-Gruppe auf Moodle inkl. Info-Blatt (20 Punkte)
- Portfolio zur Dokumentation vom Planungskonzept, Reflexion des Mentoring-Prozesses und Entwicklung eigener sozialen und personalen Kompetenzen im pädagogischen Kontext (80 Punkte)

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderungen:
- Anwesenheit an Ausbildungs- und Supervisionsterminen
- Vier Treffen zu je ca. 90 Minuten mit Mentees
- Portfolio
Beurteilungsmaßstab:
1 (sehr gut) 100 - 90 Punkte
2 (gut) 89 - 76 Punkte
3 (befriedigend) 75 - 61 Punkte
4 (genügend) 60 - 50 Punkte
5 (nicht genügend) >50 Punkte

Examination topics

prüfungsimmanente LV

Reading list

Die Literatur wird in der LV bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Th 03.06.2021 18:29