Universität Wien FIND

2. Free Elective Courses

Freie Wahlfächer sollen das Studium im Hinblick auf die wissenschaftlichen Zusammenhänge ergänzen und vertiefen oder einer bestimmten Berufsvorbildung dienen. Sie können aus dem Lehrangebot innerhalb und außerhalb der Geistes- und Kulturwissenschaften und aller anerkannten inländischen und ausländischen Universitäten und Hochschulen ausgewählt werden. Sie bedürfen einer Vorabbewilligung durch den Studienprogrammleiter oder seinen Stellvertreter. Module sind thematisch und formal aufeinander abgestimmte Lehrveranstaltungen im Ausmaß von mindestens 12 Sst., die von dem zuständigen Gremium bereits vorab bewilligt und im Mitteilungsblatt der Universität Wien (http://mitteilungsblatt.univie.ac.at/MTBL)
in den Ausgaben vom 25. Juli und 30. September 2002 sowie 22. Jänner und 30. Juni 2003 verlautbart wurden. Auch weitere Lehrveranstaltungen aus den Pflichtfächern sind als freie Wahlfächer anrechenbar. Zusätzliche Informationen finden Sie unter
http://public.univie.ac.at/index.php?id=5960

040791 SE [en] Philosophy-Politics-Economics - Critical Rationalism and Economics
230077 TR Conflict Management - Teams and projects

Last modified: We 13.06.2018 00:37