Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

040313 VK KFK ORPE/IndM: Arbeitsbeziehungen und HRM II (2016S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Anwesenheit in der 1. LV-Einheit erforderlich. Die positive Absolvierung des EK Arbeitsbeziehungen und HRM I ist Voraussetzung für die Teilnahme.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 01.03. 09:45 - 11:15 Studierzone
Montag 07.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 08.03. 09:45 - 11:15 Studierzone
Montag 14.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 15.03. 09:45 - 11:15 Studierzone
Montag 04.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 05.04. 09:45 - 11:15 Studierzone
Montag 11.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 12.04. 09:45 - 11:15 Studierzone
Montag 18.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 19.04. 09:45 - 11:15 Studierzone
Montag 25.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 26.04. 09:45 - 11:15 Studierzone
Montag 02.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 03.05. 09:45 - 11:15 Studierzone

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Rahmen des VK werden in Absprache mit den TeilnehmerInnen spezifische Themen der Arbeitsbeziehungen und des Human Ressource Management (HRM) vertiefend untersucht. Diese Themen werden anhand theoretischer Konzepte und aktueller empirischer Untersuchungen in eigenen Forschungsarbeiten der TeilnehmerInnen untersucht.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Erstellen einer Projektarbeit in Kleingruppen.
Aktive Mitarbeit und Feedback an KollegInnen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Weiterführende Kenntnisse zur Theorie und Empirie der vergleichenden Arbeitsbeziehungen.

Prüfungsstoff

Einführende Vorträge, Studierende präsentieren ihre eigenen Forschungsarbeiten und deren Fortgang (Konzepte, Exposé, Erstentwurf), Gruppendiskussionen, Feedback.

Literatur

siehe Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29