Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

110197 PV Privatissimum (2012W)

Literatur und kulturelles Gedächtnis

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik

Voraussetzungten lt. Studienplan: MA: s. Studienplan; Diplom/Lehramt: keine

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 12.10. 17:00 - 18:30 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
Freitag 19.10. 17:00 - 18:30 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
Freitag 09.11. 17:00 - 18:30 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
Freitag 16.11. 17:00 - 18:30 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
Freitag 23.11. 17:00 - 18:30 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
Freitag 30.11. 17:00 - 18:30 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
Freitag 07.12. 17:00 - 18:30 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
Freitag 14.12. 17:00 - 18:30 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
Freitag 11.01. 17:00 - 18:30 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
Freitag 18.01. 17:00 - 18:30 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
Freitag 25.01. 17:00 - 18:30 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Überblick über neuere Theorien zu der Rolle von Literatur im Kontext eines kollektiven kulturellen Gedächtnisses; Präsentation und Diskussion aktueller Abschlussarbeitsentwürfe

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentation; Schriftlicher Kurzessay zur allgemeinen Thematik des Kurses

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Begleitung, Kritik und Anregung in der Phase von Abschlussarbeiten

Prüfungsstoff

Textlektüre und Diskussion; kritische Diskussion über präsentierte Projekte und Besprechung allgemeiner Probleme geistes- und kulturwissenschaftlicher Arbeiten

Literatur

Maurice Halbwachs: Das Gedächtnis und seine sozialen Bedingungen (stw 538)
Jan Assmann: Das kulturelle Gedächtnis: Schrift, Erinnerung und politische Identität in frühen Hochkulturen (Beck)
Aleida Assmann: Erinnerungsräume: Formen und Wandlungen des kulturellen Gedächtnisses (Beck)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Master: MLM/MSK 464 F/I/C/R/P, MFR 464 F, MIB 464 C/P, MIT 464 I, MSO 464 R, Lehramt/Diplom: Freifach; Doktorat alt

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32