Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

140045 PS Proseminar afrikanische Geschichte (2013S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Anmeldung:
Betreffzeile: Proseminar afrikanische Geschichte;
Inhalt: Nachname, Vorname / Matrikelnummer / Studienrichtung UND Studienkennzahl / ein oder zwei aussagekräftige Sätze zur Motivation

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 18.03. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Montag 08.04. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Montag 15.04. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Montag 22.04. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Montag 29.04. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Montag 06.05. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Montag 13.05. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Montag 27.05. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Montag 03.06. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Montag 10.06. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Montag 17.06. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Montag 24.06. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In diesem Proseminar geht es um Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens. Diese werden anhand von Themen aus dem Feld der afrikanischen Geschichte vermittelt. Es geht darum, eine Themenstellung zu formulieren, das gewählte Thema einzugrenzen und eine Frage- bzw. Problemstellung zu entwickeln, die im Zuge einer individuell zu verfassenden Proseminararbeit kritisch analytisch aufbereitet wird.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

-- Literaturrecherche und Bibliographie-Erstellung
-- Konzeptpräsentation und -diskussion
-- Proseminararbeit (Abgabe spätestens bis Semesterende)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vermittlung grundlegender Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens (Themenfindung, Themenformulierung, Themeneingrenzung; Literaturrecherche; Zitieren, Bibliographieren.

Prüfungsstoff

Inputvorträge, Texte, Referate, Diskussionen.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PAG 1

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34