Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140356 VO Geschichte(n) Afrikas - Facetten eines Forschungsfeldes (2012W)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 16.10. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 23.10. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 30.10. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 06.11. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 13.11. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 20.11. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 27.11. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 04.12. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 11.12. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 18.12. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 08.01. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 15.01. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 22.01. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 29.01. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Es gibt Momente im fortgeschrittenen Master- und Diplomstudium, in denen Sie sich möglicherweise die Zeit nehmen wollen, über Grundlinien der geschichtswissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Afrika zu reflektieren. Was sind die methodischen Voraussetzungen, um sich dem Forschungsgegenstand 'Afrika' in historischer Perspektive anzunähern? Welches sind zentrale Themen, die im Querschnitt zu erörtern sich lohnt und die sich als potentiell forschungsgenerierend für die unmittelbare Zukunft erweisen können? Wie strukturiert sich die Geschichte Afrikas in zeitlicher Dimension? Aber auch ganz praktische Fragen mögen sich zur Reflektion aufdrängen: Wie forscht man in Afrika? Für welches Zielpublikum schreiben (wir) Afrikahistoriker/innen unsere Beiträge? Ich würde mich freuen, wenn Sie im Wintersemester in diese Vorlesung kämen und wir gemeinsam über diese und weitere Facetten unseres Forschungsfeldes nachdenken könnten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Empfohlene Lektüre: Jan Vansina, Living with Africa. Madison 1994.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

GA.VO.2, (GA.1)
IE: T II; VM5, VM6

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 16:54