Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

143338 VU Wissenschaftsgeschichte (2023S)

Wissen über/ in/ mit/ "Afrika" reflektieren und produzieren

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die LV ist als Präsenzveranstaltung konzipiert.
Max. 3 Fehleinheiten werden toleriert (unabh. davon, ob sie "entschuldigt" oder "unentschuldigt" fernbleiben).
Im Ausnahmefall ist die Zuschaltung online möglich. Teilnahmen online gelten NICHT als Anwesenheit in der LV.
Es wird eine Anwesenheitsliste geführt.

Donnerstag 09.03. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Donnerstag 16.03. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Donnerstag 23.03. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Donnerstag 30.03. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Donnerstag 20.04. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Donnerstag 27.04. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Donnerstag 04.05. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Donnerstag 11.05. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Donnerstag 25.05. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Donnerstag 01.06. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Donnerstag 15.06. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Donnerstag 22.06. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Donnerstag 29.06. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Seit wann gibt es Wissen, gar Wissenschaft über / mit / in "Afrika"? Wie sieht dieses Wissen aus und aus welchen Teilaspekten setzt es sich zusammen? Welche Beiträge leisteten an Geschichte, Gesellschaft, Sprache und Literatur interessierte Forschungen, um sich in jeweils spezifischen historischen Kontexten kritisch mit gängigen Wissensbeständen zu Afrika auseinander zu setzen? Welche Akteure und welche Institutionen "bewahren" und repräsentieren Wissen über Afrika, und durch welche großen Veränderungen haben sich Wissensbestände und Strukturen der Wissensproduktion maßgeblich re-orientiert?
In dieser Lehrveranstaltungen befassen wir uns mit unterschiedlichen Facetten der Wissensproduktion, des Wissenserwerbs, der Wissenszirkulation und der akademischen Konfiguration von afrika-bezogenem Wissen. Sie werden zum Nachdenken darüber aufgefordert, was Wissenschaftsgeschichte wie für die Afrikawissenschaften relevant für Ihre Auseinandersetzung mit Themen des afrikawissenschaftlichen Studiums bedeutet.

Die LV wird von einem Tutorium begleitet, vorauss. zu ausgewählten Terminen jeweils donnerstags 15-17 Uhr.

In Planung befindet sich derzeit ein Museumsbesuch, der Teil der LV ist (mehr dazu in der LV)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der VU.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

(1) Regelmäßige Teilnahme und aktive Beteiligung an den Sitzungen
(2) Lektüre von mind. 2 vorbereitenden Texten für verschiedene Sitzungen im Verlauf des Semesters
(3) Recherchen zu zwei Afrikawissenschaftler*innen Ihrer Wahl
(4) Kurzer schriftlicher Aufsatz

Genaueres in der LV und entsprechend auf Moodle hinterlegt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

(1) - Teilnahme und Beteiligung an den Sitzungen: 20%
(2) - Recherche zu zwei Afrikawissenschaftler*innen und Präsentation ihrer Portraits: 30%
(3) - Kurzer schriftlicher Aufsatz: 50%

Alle Teilaufgaben müssen positiv bewertet werden. Für die positive Bewertung müssen bei jeder Teilaufgabe mindestens 50%/Punkte erreicht werden.

Prüfungsstoff

Eine Bibliographie wird zur Verfügung gestellt.

Literatur

Eine Bibliographie wird zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

WG

Letzte Änderung: Do 02.03.2023 13:48