Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

150079 SE Forschungsdesign (2019W)

5.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 10.10. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 17.10. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 24.10. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 31.10. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 07.11. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 14.11. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 21.11. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 28.11. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 05.12. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 12.12. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 09.01. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 16.01. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 23.01. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Donnerstag 30.01. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar Forschungsdesign soll Studierenden am Beginn ihrer Masterarbeit die Möglichkeit geben, ein Konzept für ihre Masterarbeit mit Fragestellung, Forschungsstand und Theorie/Methode entsprechend der anerkannten Praxis im Fach zu verfassen und
dieses Konzept kontinuierlich selbstkritisch zu überprüfen und gegebenenfalls abzuändern. TeilnehmerInnen lernen, Teile ihrer Arbeit in tagungsgerechter Vortragsform zu präsentieren und Diskussionen zu leiten. Darüber hinaus sollen sie die Fähigkeit entwickeln, kritische Rückmeldungen auf ihre Beiträge produktiv anzunehmen sowie ihrerseits konstruktive Kommentare und Anregungen bezüglich der Leistungen anderer in Form einer Peer-Evaluierung abzugeben.
Alle Studierende berichten mindestens einmal pro Semester ausführlich über den Fortgang ihrer Arbeit, wobei entweder der Inhalt der Arbeit oder methodische Probleme erörtert werden können. Studierende erhalten durch den Kurs und die Kursleitung Hilfestellung bei den diversen Problemen, die beim Abfassen einer Masterarbeit auftauchen können.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige aktive Teilnahme an Diskussionen;
Termingerechte Abgabe von Konzeptpapier bzw. Fortschrittsbericht;
Mündliches Referat zum MA-Projekt

Plagiatsnotiz:
Plagiieren verstößt gegen die Grundsätze des wissenschaftlichen Arbeitens und gilt als geistiger Diebstahl, der auch strafrechtliche Konsequenzen haben kann. Nähere Informationen entnehmen Sie der Webseite des Studienpräses: https://studienpraeses.univie.ac.at/infos-zum-studienrecht/sicherung-der-guten-wissenschaftlichen-praxis/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Teilnahme wird vorausgesetzt; aktive Mitarbeit in den Diskussionen (20), Exposé bzw. schriftlicher Fortschrittsbericht (60) inkl. mündlicher Präsentation (20). Masterstudierende werden auch explizit zur Teilnahme an Donnerstagsvorträgen und weiteren wissenschaftlichen Veranstaltungen des Instituts aufgefordert.

Prüfungsstoff

Präsentation durch Studierende, Diskussionen; Moodle für den Austausch von Informationen und Arbeitsmaterialien.

Literatur

Allgemeine Literaturhinweise zu Methoden und Darstellung werden bei Bedarf während der Lehrveranstaltung gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

altes Curriculum MA: M8.1, M8.2
neues Curriculum MA: M9

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20