Universität Wien FIND

150244 UE Wissenschaftliches Arbeiten in der Japanologie - Basis (Gruppe 5) (2016S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.03. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 14.03. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 04.04. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 11.04. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 18.04. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 25.04. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 02.05. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 09.05. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 23.05. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 30.05. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 06.06. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 13.06. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 20.06. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Montag 27.06. 12:15 - 13:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhaltlich sollen die Teilnehmenden dieser LV dazu angeregt werden, ihr allgemeines Wissen über Japan zu erweitern und zu vertiefen. Anhand ausgewählter Fachtexte über Aspekte der japanischen Gesellschaft, Kultur, Politik und Wirtschaft sollen Grundlagen der wissenschaftlichen Methodik, Theorien und Arbeitstechniken vermittelt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

In die Note fließen hinein: Lesen & Bearbeiten der Fachtexte, Hausübungen zu diversen Themen, aktive Teilnahme an Diskussionen, gruppenweise Themenbearbeitung und Präsentation zum erarbeiteten Thema, schriftliche Buchbesprechung.

10 % Test (5 = 0; 4 = 4; 3 = 6; 2 = 8; 1= 10 Punkte)
10 % Rezension (s.o.)
20 % Gruppenarbeit zu Medienbeobachtung (Präsentation)
20 % Mitarbeit
40 % Hausübungen (überdurchschnittlich = 4 Pt.; den Erwartungen entsprechend = 3 Pt.; gut aber lückenhaft = 2 Pt.; schwache Performanz = 1 Pt.; 1.+2. fehlende Abgabe =0 Pt; ab 3. fehlender Abgabe = - 2).
Mind. 80% Anwesenheit sowie Abgabe der Rezension und Mitarbeit in der Gruppe sind notwendige Voraussetzungen für die Bewertbarkeit Ihrer Gesamtleistung. Der erstmalige Besuch einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung zählt bereits als Prüfungsantritt, d.h. die Lehrveranstaltung wird benotet! Wenn ein Abbruch während der ersten drei LV-Einheiten stattfindet und eine Abmeldung erfolgt ist, wird in der Regel von einer Benotung abgesehen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die LV "Wissenschaftliches Arbeiten in der Japanologie - Basis" (BAWAJA) verfolgt zwei Ziele: einerseits sollen die Studierenden aktuelles Basiswissen zur japanischen Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur erwerben, andererseits sollen sie dieses erworbene Wissen verarbeiten und aufbereiten können.

Prüfungsstoff

Für das erste Lernziel werden ausgewählte Fachtexte gelesen, zu denen die Studierenden Kommentare schreiben bzw. Fragen beantworten müssen. Für das zweite Lernziel sollen die Studierenden allein und in Kleingruppen ausgewählte Themenbereiche erarbeiten, präsentieren und diskutieren. Außerdem werden alle TeilnehmerInnen den Mediendiskurs zu Japan dokumentieren und ein wissenschaftliches Buch über Japan rezensieren.
Folgende Techniken sollen dabei angewendet bzw. gelernt werden:
- sinnerfassendes Lesen wissenschaftlicher (japanologischer) Fachtexte
- systematische Informationsverarbeitung (Dokumentation und Analyse)
- Verinnerlichung der grundlegenden Formalmerkmale wissenschaftlicher Texte (Quellenangabe, Quellenkritik, etc.)
- Aufbereitung, Präsentation und kritische Reflektion von Inhalten, Sekundärliteratur, Perspektiven und Argumenten

Literatur

Wird während der LV bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

JBA M5

Letzte Änderung: Mo 20.03.2017 15:23