Universität Wien FIND

300253 VU Methoden der Feldforschung (2022S)

Schwerpunkt: Vögel und Kleinsäuger

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Vorbesprechung findet am Donnerstag, 3. März 2022 um14:15 online statt.
Hier der Link zur Vorbesprechung: https://univienna.zoom.us/j/67221749368?pwd=UFZFZUZzaC9TOEVPOE1jV2xicG1BZz09

Sie können auch über den Zoom-Client teilnehmen, wenn Sie folgende Daten verwenden
Meeting-ID: 672 2174 9368
Kenncode: 199122

Bitte loggen Sie sich unter Ihrem vollständigen Namen ein. Wenn Sie jemanden vertreten, schreiben Sie uns bitte wen Sie vertreten haben. Email bitte an dagmar.rotter@univie.ac.at

Die Teilnahme (Vertretung möglich) an der Vorbesprechung ist verpflichtend, andernfalls erfolgt eine Abmeldung von der Lehrveranstaltung.

Fr. 10.06.2022 10:00-12:00 UBB, SR 5.1

Teil Säuger: Juni, an 3 Terminen nach Wahl, jeweils halbtags in den Blumengärten Hirschstetten
Teil Vögel: Block von 4 Tagen (inkl. An-und Abreise) in Grünau in der Woche vom 25. bis 29. Juli 2022
Nähere Informationen erhalten Sie in der Vorbesprechung.

Donnerstag 03.03. 14:15 - 15:00 Seminarraum 5.1, Biologie Djerassiplatz 1, 5.131, Ebene 5 (Vorbesprechung)
Freitag 10.06. 10:00 - 12:00 Seminarraum 5.1, Biologie Djerassiplatz 1, 5.131, Ebene 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist es Methoden der Feldforschung kennen zu lernen und deren praktische Anwendung zu üben. Ein Kursteil hat Vögel, der andere Teil Kleinsäuger zum Schwerpunkt. Der Kurs beinhaltet folgende Methoden: Fang-Wiederfang, Markiermethoden inklusive Vogelberingung, Geschlechtsbestimmung, Erhebung morphologischer und physiologischer Parameter, Telemetrie, Bestimmung von Aktionsradien, Methoden der Verhaltensbeobachtung im Feld, Habitatkartierung, Datenauswertung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit im Feld und Verfassen eines schriftlichen Protokolls für beide Kursteile.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

aktive Teilnahme bei beiden Kursteilen. Verfassen der Protokolle

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MZO W-7, MZO W4, WZB

Letzte Änderung: Do 10.03.2022 11:09