Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

340078 UE Rechtsübersetzen: Französisch (2018W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Französisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Dienstag 16.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Dienstag 23.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Dienstag 30.10. 11:00 - 12:30 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Dienstag 06.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Dienstag 13.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Dienstag 27.11. 11:00 - 12:30 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Dienstag 04.12. 11:00 - 12:30 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Dienstag 11.12. 11:00 - 12:30 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Dienstag 08.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Dienstag 15.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Dienstag 22.01. 11:00 - 12:30 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte: Übersetzen unterschiedlicher juristischer Texte aus dem Französischen ins Deutsche.
Ziele: Verbesserung der translatorischen Kompetenz und der Arbeitsmethodik.
Methoden: Präsentation und Besprechung der von den Studierenden außerhalb des Unterrichts einzeln oder in kleinen Teams vorbereiteten Übersetzungen. Erarbeitung der Lösungsmöglichkeiten. Peer-Review. Textanalyse, Terminologierecherche, Zielgruppenorientierung (evtl. Klärung von Fragen mit dem Auftraggeber).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

laufende Mitarbeit (Anwesenheit erforderlich), schriftliche Hausarbeiten (einschl. Korrektur einer Übersetzung), schriftliche Abschlussprüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Diese Übung ist für Studierende, die die Übung Basiskompetenz Translation (FR-DE) erfolgreich absolviert haben.

Prüfungsstoff

laufende Mitarbeit, schriftliche Hausarbeiten (einschl. Korrektur einer Übersetzung), schriftliche Zwischen- und Abschlussprüfung: Übersetzung unbekannter Texte, die jedoch mit den im Semester durchgenommenen Texten themenverwandt sind.

Literatur

wird in der LV bekanntgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:45