Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

340353 UE Literarisches und mediales Übersetzen IIa (2019S)

Bühnentexte

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 14.03. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 21.03. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 28.03. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 04.04. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 02.05. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 09.05. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 16.05. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 23.05. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 06.06. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 13.06. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 27.06. 14:00 - 15:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

ÜBERSETZEN FÜR DIE BÜHNE

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Übersetzungsdossier (50%)
Präsentation (30%)
Lektorate (20%)
Achtung: Die UE richtet sich an Studierende mit Deutsch als A-Sprache. Bei freien Plätzen werden auch Studierende mit Deutsch als B-Sprache aufgenommen, die Beurteilungskriterien sind aber dieselben wir für A-SprachlerInnen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Gesamtbeurteilung sind 60% zu erreichen.
Für die UE gilt Anwesenheitspflicht. Studierende, die glaubhaft machen, dass sie aus einem wichtigen Grund nicht teilnehmen können, sind bis maximal 2 Lehrveranstaltungseinheiten von der Anwesenheitspflicht entbunden.

Prüfungsstoff

Literatur

wird auf Moodle bekanntgegeben bzw. individuell vereinbart.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:46