Universität Wien FIND

480071 VO Synchrone Sprachwissenschaft im Überblick: Polnisch (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 01.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 08.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 15.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 29.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 05.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 12.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 26.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 03.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 10.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 17.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 07.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 14.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 21.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 28.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der Lehrveranstaltung vermittle ich Grundkenntnisse der Grammatik der modernen polnischen Standardsprache, mit einem Schwerpunkt auf der Phonetik/Phonologie sowie der Flexionsmorphologie.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung nach Vereinbarung per E-Mail.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen: Grundkenntnisse der polnischen Sprache.

Beurteilungsmaßstab: Grad der Aneignung der erforderlichen Kenntnisse. Geprüft wird ausschließlich der vorgetragene Stoff.

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung. Der regelmäßige Besuch der Vorlesung wird ausdrücklich empfohlen.
Die nachstehend empfohlene Grammatik ist wesentlich umfangreicher als die vorgetragenen Inhalte.

Literatur

Barbara Bartnicka, Björn Hansen, Wojtek Klemm, Volkmar Lehmann, Halina Satkiewicz:
GRAMMATIK DES POLNISCHEN. Zum Druck vorbereitet von Björn Hansen und Pawel Karnowski. München: Verlag Otto Sagner, 2004. Online: https://www.researchgate.net/publication/304990222_Grammatik_des_Polnischen_Slavolinguistica_5

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-31-P, MP 113, EC 2-2, EC 3-2, B-73

Letzte Änderung: Do 17.10.2019 12:48