Universität Wien FIND

1.1. Grundlagen der Physiogeographie

Die neu angebotene zweistündige VO Geoökologie und Geomorphologie für Lehramtsstudierende gilt als Ersatz für das zweistündige PS Einführung in die Geomorphologie bzw. die zuletzt angebotene Kombination der beiden einstündigen Lehrveranstaltungen VO Einführung in die Geomorphologie (nur für Lehramtsstudierende) und UE Übung zur VO Einführung in die Geomorphologie.

Falls Sie die einstündigen Übungen zur Vorlesung bereits absolviert haben, ist es empfehlenswert, wenn Sie einen der zwei Prüfungstermine wahrnehmen, die im WS 2016/17 noch zur einstündigen VO Einführung in die Geomorphologie (nur für Lehramtsstudierende) aus dem WS 2015/16 (!!) angeboten werden. Diese finden an folgenden Terminen statt:

MO 10.10.2016 13.00-14.30
MO 14.11.2016 13.00-14.30

Falls Sie diese Prüfungstermine verstreichen lassen oder nicht schaffen, müssen Sie die Prüfung über den Stoff der neu angebotenen zweistündigen Lehrveranstaltung (siehe oben) ablegen. Die bereits absolvierten einstündigen Übungen zur Vorlesung können Sie in die Freien Wahlfächer umschichten.

Die einstündige UE Übung zur VO Einführung in die Geomorphologie wurde letztmalig im SS 2016 angeboten. Falls Sie diese bisher nicht positiv absolviert haben, müssen Sie ersatzweise die Prüfung zur neu angebotenen zweistündigen VO Geoökologie und Geomorphologie für Lehramtsstudierende absolvieren. ACHTUNG: Die eventuell bereits absolvierte Prüfung zur einstündigen VO Einführung in die Geomorphologie (nur für Lehramtsstudierende) kann in diesem Fall nicht in die Freien Wahlfächer umgeschichtet werden.

Die einstündige VO Einführung in die Klima- und Hydrogeographie für Lehramtsstudierende und die einstündige VO Einführung in die Boden- und Vegetationsgeographie wurden zuletzt im SS 2015 gelesen. Zu diesen Vorlesungen aus dem SS 2015 (!!) werden im WS 2016/17 letztmalig je zwei Prüfungstermine angeboten.

Ansonsten gilt folgende Regelung: Die beiden einstündigen Vorlesungen können durch die fachlich entsprechenden zweistündigen Vorlesungen aus dem Bachelor Geographie ersetzt werden. Wenn Sie bereits eine der beiden Vorlesungsprüfungen positiv absolviert haben, sollten Sie darauf achten, dass Sie als Ergänzung die zweistündige Vorlesungsprüfung zum anderen Fach absolvieren. Nur dann können Sie die bereits absolvierte einstündige Vorlesungsprüfung in das Freie Wahlfach umschichten.

Ansonsten gelten die Regelungen, die zuletzt ausführlich im Vorlesungsverzeichnis des Sommersemesters 2016 beschrieben sind. Bei Unklarheiten wenden Sie sich an die StudienServiceStelle Geographie bzw. die Studienprogrammleitung.

290041 VO Geoökologie und Geomorphologie für Lehramtsstudierende - (gilt als VO Grundzüge der Geomorphologie und Geoökologie)

Letzte Änderung: Mi 13.06.2018 00:40