Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Interdisziplinäre Studiengänge

240098 UE UE Guided Reading - Affects stick: Affekttheorien & Gender Studies
240204 UE UE Schreibwerkstätte - Genderreflektierte Schreibwerkstätte
030324 KU Caring Subjects - Elternschaft und Autonomie in den Legal Gender Studies - Parenthood and Autonomy in Legal Gender Studies
210077 VO BAK14: SpezialVO Geschlecht und Politik - Zur Aktualität de Marx’schen Denkens. Kritische und feministische Zugänge
210124 SE M8: Geschlecht und Politik - Symbolische Gewalt: Politik und Geschlecht bei Pierre Bourdieu
210125 SE M8: Geschlecht und Politik - Kapitalismus und das das Andere, Aspekte einer intersektionalen Kapitalismusanalyse
230118 SE Ethnographischer Film/Soziologischer Film - Bewegtbild in Erhebung, Analyse und Kommunikation visueller Materialien
240040 SE Individuelle Schwerpunktsetzung - prüfungsimmanent (6 ECTS) - Zwischen Wahrheit und Imagination: Autobiographie und Gender in der zeitgenössischen afrikanischen und afrikanisch-diasporischen Literatur und Kunst
240053 PS Individuelle Schwerpunktsetzung - prüfungsimmament (4 ECTS) - Unternehmerinnen im Wien des 19. Jahrhunderts
240054 PS Individuelle Schwerpunktsetzung - prüfungsimmament (4 ECTS) - Porno - Pop - Protest. Perspektiven auf Feminismen, Sexualitäten und Repräsentationen
240126 VU Themenfelder I - Frauen*bewegungsforschung: Feminismus in Bewegung/en
240236 VU Schwerpunktthema 1 / Ringvorlesung inter- u. transdisziplinärer Gender Studies - Demokratie - Repräsentation - Geschlecht
240050 SE SE Methoden II - Theorien und Methoden - Das Konzept ‚Intersektionalität' und seine methodisch-analytische Einsetzbarkeit
240051 SE SE Theorien I - Theorien und Methoden der Gender Studies - Wissenschaftstheorie / Methodologie der feministischen Diskursanalyse

Letzte Änderung: Fr 11.01.2019 00:31