Universität Wien

b. Wahlmodule (12 ECTS)

Die Wahlmodule sollen das Wissen der Studierenden in zwei Bereichen der Informatik, die für die Informatikdidaktik von Bedeutung sind, vertiefen.

Es sind zwei Module zu je 6 ECTS aus der folgenden Liste zu wählen, wobei jedes gewählte Modul jeweils zur Gänze entweder an der Universität Wien oder an der Technischen Universität Wien zu absolvieren ist. Die Lehrveranstaltungen in den Modulen sind aus den Masterstudien der Informatik an der Universität Wien oder der Technischen Universität Wien zu wählen.

Die Auswahl der Module und deren Zusammensetzung (also die Auswahl der im jeweiligen Modul zu absolvierenden Lehrveranstaltungen) sind von der oder dem Studierenden vorzuschlagen und bedürfen vor der Absolvierung der Genehmigung des zuständigen studienrechtlichen Organs.

Modul Advanced Software Engineering (6 ECTS)

Modul Algorithmen (6 ECTS)

Modul Business Engineering (6 ECTS)

052513 VU [ en ] Workflow Technologies

Modul Computergrafik (6 ECTS)

Modul Datenanalyse und Optimierung (6 ECTS)

Modul Distributed und Mobile Computing (6 ECTS)

Modul e-Business (6 ECTS)

052700 VU [ en ] Cooperative Systems

Modul Informationsvisualisierung (6 ECTS)

Modul Knowledge Engineering (6 ECTS)

Modul Multimediale Systeme (6 ECTS)

Modul Netzwerke und Security (6 ECTS)

Modul Programmiersprachen (6 ECTS)

Letzte Änderung: Fr 11.01.2019 00:31