Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

2. Modul: Einführung in die evangelische Theologie - Methoden (Pflichtmodul)

Positiver Abschluss aller Lehrveranstaltungen (9 ECTS-Punkte)

Die Studierenden wählen je ein Proseminar aus dem biblischen/ kirchengeschichtlichen und aus dem systematischen/praktischen Bereich:
PS Biblisches Proseminar I oder PS Biblisches Proseminar II oder PS Kirchengeschichtliches Proseminar (je 5 ECTS, 2 SST, pi)
PS Arbeitsweisen Systematischer Theologie (4 ECTS, 2SST, pi) oder PS Homiletisches Proseminar (3 ECTS, 1 SST, pi)

Studierende, die das Homiletische Proseminar (und nicht das Proseminar Arbeitsweisen Systematischer Theologie) besuchen, müssen zusätzlich noch eine der folgenden Lehrveranstaltungen besuchen (um im Modul auf insgesamt 9 ECTS zu kommen): PS Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (1 ECTS, 1 SST, pi) oder UE Grundfragen der Religionspsycho logie (2 ECTS, 1 SST, pi) oder UE Grundfragen der Praktischen Theologie (2 ECTS, 2 SST, pi) oder UE Quellenlektüre zur Kirchengeschichte (1 ECTS, 1 SST, pi)

Letzte Änderung: Mo 01.03.2021 09:57