Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

M4 Wahlbereich - Spezialthemen zu Zeitgeschichte und Medien (30 ECTS)

070239 SE (DIGITAL) Seminar - Quellen und Literatur zur frühen Zwischenkriegszeit - Der Völkerbund und die Friedensordnungen in Osteuropa, auf dem Balkan und im Nahen Osten
010119 SE (VOR-ORT) Angewandte Ethik im Film
030274 SE [de en] (VOR-ORT) "Judentümer". Rechts-, Politik-, Sozial- und Kulturgeschichte der Juden in Polen - Für Diplomand*innen und Doktorand*innen
030543 KU [de en] (VOR-ORT) Handschriften und Quellen - Jüdische Sprachen (Hebräisch, Judendeutsch und Jiddisch) - Anfänger*innen mit Vorkenntnissen
030678 KU [en] (VOR-ORT) Law and Empire
060046 SE (GEMISCHT) Geschichte der Juden in den USA
070153 EX (DIGITAL) Exkursion - Bergwelten des Dachsteins - Politik, Forschung und Geschlecht oberhalb der Baumgrenze (1840-1945)
070239 SE (DIGITAL) Seminar - Quellen und Literatur zur frühen Zwischenkriegszeit - Der Völkerbund und die Friedensordnungen in Osteuropa, auf dem Balkan und im Nahen Osten
070258 EX (DIGITALPH-NÖ) Exkursion - Räume der historisch-politischen Auseinandersetzung: Auf den Spuren des Holocaust - Theresienstadt-Prag-Krakau-Auschwitz/Birkenau
070285 UE (DIGITAL) Lektüre historiographischer Texte und Historiographiegeschichte - Biografie, Geschichte & Geschlecht Perspektiven historischer Biografieforschung
170310 VO (DIGITAL) Vorlesung zu Filmgeschichte - Vampire! Von Nosferatu zu Netflix.
170320 VO (DIGITAL) Vorlesung zu Mediengeschichte - Die Genese des digitalen Handlungsraums - Medientheoretische Ansätze
170400 VO (VOR-ORT) Erregung erzählen - Perspektive, Empathie und Geschlecht in Film, Medien und Kunst
170600 SE (GEMISCHT) MA 1.1. "Inszenierungsformen und ästhetische Wahrnehmung" - Der orale Raum. Aus den Innereien der Performancekunst
170601 SE (VOR-ORT) MA 1.1. "Inszenierungsformen und ästhetische Wahrnehmung" - Fragile Situationen. Wirkungsweisen gegenwärtiger Theater- und Tanzperformances
170602 SE (DIGITAL) MA 1.1. "Inszenierungsformen und ästhetische Wahrnehmung" - Zwischenräume, Zwischenzeiten. Sofia Coppolas Filmästhetik
170603 SE (VOR-ORT) MA 1.1. "Inszenierungsformen und ästhetische Wahrnehmung" - Pionierinnen des Fotojournalismus: Von der Isonzo-Front nach Abu Ghraib.
170604 SE MA 1.1. "Inszenierungsformen und ästhetische Wahrnehmung" - Montage, kleine Form, Fragment: Walter Benjamin und Alexander Kluge
170610 SE (DIGITAL) MA 1.2. "Theatrale und mediale Prozesse" - Harry Houdini - Illusion und/als Entkommen
170611 SE (DIGITAL) MA 1.2. "Theatrale und mediale Prozesse" - Zukunftsmedien des Films
170612 SE (GEMISCHT) MA 1.2. "Theatrale und mediale Prozesse" - Choreografien der Renitenz
170614 SE (DIGITAL) MA 1.2. "Theatrale und mediale Prozesse" - Bild und Wahrnehmung
210053 VO (GEMISCHT) BAK9: SpezialVO Politische Theorien und Theorienforschung - TERRORISMUS und andere Formen politischer Gewalt
210070 VO (DIGITAL) BAK13: SpezialVO Staatstätigkeit, Policy- und Governanceanalysen - Theorien des Parteienwettbewerbs
210101 VO (DIGITAL) M3: SpezialVO Politische Theorien und Theorieforschung - Die demokratischen Prinzipien: Freiheit, Gleichheit, Solidarität, Volkssouveränität Perspektive
210105 VO (GEMISCHT) M4: SpezialVO Internationale Politik und Entwicklung - Einführung in die sozialwissenschaftliche Lateinamerikaforschung
210112 VO (DIGITAL) M6: SpezialVO Österreichische Politik - Shoah. Der politische Prozess der Judenvernichtung
230130 VO (DIGITAL) Soziologische Methodologien und Methoden - Grundfragen, Kritik und aktuelle Entwicklungen der empirischen Forschung
260053 VO (VOR-ORT) Physikbetrieb und Erkenntnisgewinn - Methodische Paradigmenwechsel, aktuelle Entwicklungen in Finanzierung und Publikationswesen und wie sie unser Wissen über die Welt beeinflussen

Letzte Änderung: Mi 30.06.2021 10:58