Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

MG2.1. Wahlmodul W1: Projektmodul Physische Geographie

Dieses Projektmodul mit insgesamt 15 ECTS kann auch zur Gänze in das Schwerpunktmodul MG1.1 "Geomorphologie und Risikoforschung" integriert werden und ersetzt dort Lehrveranstaltungen im gleichen Umfang, und zwar die Lehrveranstaltungen gemäß Block A und Block B und das Fachpraktikum im Gelände (siehe dazu die Erläuterungen beim Schwerpunktmodul MG1.1 und das Studienverlaufsschema für die Schwerpunktbildung in Physischer Geographie).

Wegen zu geringer Teilnehmer/innen/zahl wird das PROJEKTMODUL zum Thema "NATURRISIKEN IM ALPINEN RAUM" - mit Ausnahme der begleitenden Speziallehrveranstaltung von Frau Papathoma-Köhle (siehe unten, Computernr. 290195) und des Proseminars "Fernerkundung in der Physiogeographie" (Computernr. 290005) - in diesem Semester noch nicht durchgeführt. Es ist jedoch vorgesehen, bei ausreichender Nachfrage alle anderen Lehrveranstaltungen des Moduls, insbesondere das Projektseminar, geschlossen im nächsten Semester (SS 2013) abzuhalten.

290195 VO+KO [en] Naturrisiken im Hochgebirge - Analyse und Management.

Letzte Änderung: Mi 13.06.2018 00:37