Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070104 PS MA-Proseminar - Early Modern Ego Documents as Historical Sources (2019S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 14.03. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 21.03. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 28.03. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 04.04. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 11.04. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 02.05. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 09.05. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 16.05. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 23.05. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 06.06. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 13.06. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 27.06. 10:45 - 12:15 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

Als Selbstzeugnisse werden Texte bezeichnet, in denen Personen freiwillig über sich selbst Auskunft geben. Dazu zählen etwa Memoiren, Autobiographien, Journale und Tagebücher, Reiseberichte, diplomatische Relationen sowie Briefe.
Das Proseminar
• führt in die Methoden und Theorien der Selbstzeugnisforschung ein.
• behandelt ausgewählte Selbstzeugnisse von Fürst*innen, Kaufleuten, Gelehrten, Handwerkern, Diplomaten, Söldnern etc. der Frühen Neuzeit (1500-1800).
Die konkrete Themenauswahl richtet sich nach den Interessen der Studierenden. Es können Themen zu den jeweiligen Studienschwerpunkten gewählt werden (Neuzeit, Österreichische Geschichte, Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung, Osteuropäische Geschichte, Globalgeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Frauen- und Geschlechtergeschichte sowie Wissenschaftsgeschichte).

Assessment and permitted materials

Regelmäßige aktive Teilnahme
Mündliche Präsentation
Proseminararbeit im Umfang von 40.000 Zeichen

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige aktive Teilnahme 15%
Mündliche Präsentation 15%
Seminararbeit 70%

Examination topics

Reading list

Wird auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

Epoche: Neuzeit
Aspekte/Räume: Globalgeschichte, Österr. Gesch., Frauen- und Geschlechtergesch., Histor. kulturwiss. Europaforschung, Wisenschaftsgeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Last modified: We 23.01.2019 14:07