Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

070153 UE Guided Reading Contemporary History (2020S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

aufgrund der neuesten Entwicklungen zum Coronavirus müssen die LV-Einheiten am 19.3., 26.3. und 2.4. entfallen.
Die Einheit am 28.5. entfällt aufgrundeiner Dienstreise.
Bitte beachten Sie, dass am 5. Juni ein Block zw. 9-12 Uhr im Seminarraum 2 am Institit für Zeitgeschichte stattfindent.

Thursday 19.03. 08:30 - 10:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 26.03. 08:30 - 10:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 02.04. 08:30 - 10:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 23.04. 08:30 - 10:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 30.04. 08:30 - 10:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 07.05. 08:30 - 10:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 14.05. 08:30 - 10:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 28.05. 08:30 - 10:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 04.06. 08:30 - 10:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Friday 05.06. 09:00 - 12:00 Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 18.06. 08:30 - 10:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 25.06. 08:30 - 10:00 Seminarraum 1, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Information

Aims, contents and method of the course

Ausgehend von öffentlich wirksamen, aber auch für die Fachdisziplin wichtigen Debatten zu zeitgeschichtlichen Publikationen und Methoden wird eine kritische Einführung in die Entwicklung der kritischen Zeitgeschichtsforschung in Deutschland, Österreich, Großbritannien und Frankreich sowie in der Tschechischen Republik angeboten.

Ziel dieser LV ist es, Unterschiede und Ähnlichkeiten der methodisch-theoretischen und empirischen Entwicklung der Zeitgeschichtsforschung in einigen europäischen Ländern zu reflektieren.

Themen und Termine (vor Umstellung auf e-learning):
19.3. Einführung in die Lehrveranstaltung, Vorstellung der Literatur und Besprechung der Leistungskontrolle
26.3. Zeitgeschichtsforschung in Europa
2.4. Zeitgeschichte in Österreich und HistorikerInnen-Debatten am Beispiel Kurt Waldheim-Konflikt und Diskussion über die Ausstellung über die Verbrechen der Wehrmacht
23.4. Zeitgeschichte in der Bundesrepublik zwischen Fritz-Fischer Debatte und Historiker-Streit
30.4. Contemporary History in Britain
7.5. Französische Zeitgeschichte und die Kolonialismus-Debatte
14.5. Tschechische Zeitgeschichte nach 1989
28.5. entfällt aufgrund einer Dienstreise
4.6. Politikgeschichte, Diplomatiegeschichte, Internationale Geschichte, Global History
5.6. (Block, 9-12h) Sozialgeschichte versus Kulturgeschichte, Wissens(Wissenschafts)geschichte, Sportgeschichte, Gewalt- und Genozid-Geschichte sowie Visual Studies
18.6. Frauengeschichte und Gender Studies
25.6. Cultural, Memorial and Spatial Turns und Zusammenfassung

Assessment and permitted materials

Um im Rahmen von e-learning eine gerechte Aufgabenverteilung zu gewährleisten, werde ich Ihnen drei schriftliche Hausaufgaben stellen, die wir am Ende des Semesters in einer Videokonferenz in Kleingruppen gemeinsam diskutieren werden. Damit ist auch Ihre persönliche und direkte Interaktion gewährleistet.

Minimum requirements and assessment criteria

Verfassen von schriftlichen Hausübungen, aktive Teilnahme und inhaltliche Beteiligung an der Skype-Konferenz.

Examination topics

Reading list

Alexander Nützenadel, Wolfgang Schieder
Geschichte und Gesellschaft. Sonderheft, Vol. 20, Zeitgeschichte als Problem. Nationale Traditionen und Perspektiven der Forschung in Europa (2004)

Association in the course directory


BA Geschichte (Version 2012): Zeitgeschichte (4 ECTS).
BA Geschichte (Version 2019): Zeitgeschichte (5 ECTS).
BEd UF GSP (Version 2014): Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung (4 ECTS).

Last modified: Mo 07.09.2020 15:20