Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070215 VO Austrian History II (2013W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 15.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 22.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 29.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 05.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 12.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 19.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 26.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 03.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 10.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 17.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 07.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 14.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8
Tuesday 21.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 41 Gerda-Lerner Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8

Information

Aims, contents and method of the course

Ausgehend von zentralen Forschungen zur Demokratie- und Politikentwicklung im sozioökonomischen Kontext Österreichs seit der industriellen Revolution, der "ersten" Globalisierung und der Entwicklung der Massenparteien im 19. Jahrhundert wird, eine Art Längsschnitt mit einer genauen Kontinuitäten- und Diskontinuitätenanalyse angeboten. Ausgehend von dem scheinbar geglückten demokratischen Beginn trotz massiver sozialer und wirtschaftlicher Krisen und Umbrüche wird die zunehmende Erodierung des demokratischen Systems und der politischen Kultur sowie die Militarisierung des Alltags durch paramilitärische Formationen und politische Gewaltakte analysiert. Dabei spielen die beiden Weltkriege, der Holocaust und die Auseinandersetzung zwischen demokratischen, autoritären, kommunistischen und faschistischen Regime eine wichtige Rolle. Auf der Basis von Fallstudien zu Schlüsselereignissen und -jahren, die auch mit politischen Regimewechseln verbunden sind (z.B. 1918, 1933/34, 1938 oder 1945) werden die wesentlichsten prägenden Faktoren der politischen Kultur der Gesellschaft auf dem Gebiet des heutigen Österreich analysiert und bis herauf in die Gegenwart diskutiert. Wesentlich dabei sind die internationalen Einflussfaktoren, aber auch die österreichischen Transformationsspezifika sowie Transferanalysen.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung

Minimum requirements and assessment criteria

Überblick zu den wichtigsten politikgeschichtlichen, soziokulturellen sowie ökonomischen Entwicklungen in Österreich seit dem 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart im europäischen und internationalen Kontext.

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

BA 2012: PM Aspekte u. Räume; Österreichische Geschichte II (5 ECTS) / PM Ergänzung A,E,R (5 ECTS) / ZWM weitere A,E,R 1 oder 2 (5 ECTS) | BA 2011: WM Österreichische Geschichte; Vorlesung (4 ECTS) | BA 2008: PMR Österreichische Geschichte; Vorlesung (4 ECTS) | LA: Österreichische Geschichte II (5 ECTS) | EC Geschichte: Österr. Geschichte II (5 ECTS) | MA Geschichte: APM Schwerpunktvorbereitung; Österreichische Geschichte 2 (5 ECTS)

Last modified: We 03.11.2021 00:16