Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070260 UE Research Techniques and Academic Writing (2020S)

Krieg und Frieden in der Neuzeit (1500-1914)

10.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Begleitend zum Kurs werden Schreibtutorien angeboten, die beim Schreiben der ersten wissenschaftlichen Arbeit unterstützen. Die Termine werden noch bekannt gegeben.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 05.03. 10:45 - 13:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 19.03. 10:45 - 13:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 26.03. 10:45 - 13:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 02.04. 10:45 - 13:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 23.04. 10:45 - 13:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 30.04. 10:45 - 13:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 07.05. 10:45 - 13:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 14.05. 10:45 - 13:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 28.05. 10:45 - 13:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 04.06. 10:45 - 13:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 18.06. 10:45 - 13:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9
Thursday 25.06. 10:45 - 13:45 Seminarraum Geschichte 2 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

Im Europa der Neuzeit gab es kaum ein Jahr, in dem nicht Krieg geführt wurde. Diese Kriege wurden in aller Regel von diplomatischen Verhandlungen begleitet und es waren Friedensverträge – nicht militärische Siege – welche die Mächtebalance in Europa jeweils neu austarierten. Umgekehrt wurden diplomatische Verhandlungen häufig von Kriegshandlungen begleitet, die darauf abzielten, die jeweils eigene Verhandlungsposition zu stärken. Kriege und Friedensverhandlungen stellten im Europa der Neuzeit somit zwei Seiten einer Medaille dar.

Anhand dieses Themenfeldes führt die Übung in alle Arbeitsschritte geschichtswissenschaftlicher Recherche ein und erarbeitet die einzelnen Elemente einer wissenschaftlichen Arbeit.
• Themenfindung und Eingrenzung des Themas
• Entwicklung einer eigenständigen Fragestellung
• Methodische Ansätze
• Literatur- und Quellenrecherche (Bibliographieren)
• Erschließung eines Forschungsfeldes
• Quelleninterpretation
• Auswertung von Forschungsliteratur
• Aufbau einer wissenschaftlichen Argumentation
Anhand praktischer Übungen und Elementen aus der Schreibdidaktik erarbeiten die Studierenden im Laufe des Semesters die einzelnen „Bausteine“ aus denen sich am Ende Ihre Abschlussarbeit (ca. 25.000 Zeichen) zusammensetzt.
Es besteht die Möglichkeit, ergänzend zu der Übung an einem Schreibtutorium teilzunehmen.

Assessment and permitted materials

• Regelmäßige aktive Teilnahme (Studierende dürfen zweimal entschuldigt fehlen) – 10 %
• Semesterbegleitende schriftliche Aufgaben mit Feedback in der Lehrveranstaltung – 10 %
• Präsentation (nach Absprache Impulsreferat, Posterpräsentation oder Vorbereitung einer gemeinsamen Quelleninterpretation in der Veranstaltung) – 20 %
• Abschlussarbeit (ca. 25.000 Zeichen) mit verbindlicher Vorbesprechung – 60 %

Minimum requirements and assessment criteria

Alle Prüfungsbestandteile müssen positiv abgeschlossen sein.
Die detaillierten Bewertungskriterien für die Abschlussarbeit werden auf Moodle bekanntgegeben.

Examination topics

Reading list

Wird auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:20