Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

070275 UE Methodological Course (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Update 3.11.: Bis auf Widerruf Umstellung auf digitale Lehre gemäß Universitätskonzept zur Verhinderung der Ausbreitung der Covid-19-Pandemie. Alle Infos erhalten Sie von der LV-Leitung via Moodle / eMail / ufind

(Oktober) Die Lehrveranstaltung findet hybrid statt, d.h. in einem Mix von Vor-Ort und Online-Lehre zu den angegebenen Zeiten. Vor- und Abschlussbesprechung (7.10.2020 und 27.1.2021) werden ausschließlich online abgehalten.

Wednesday 07.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 14.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 21.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 28.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 04.11. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 11.11. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 18.11. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 25.11. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 02.12. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 09.12. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 16.12. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 13.01. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 20.01. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 27.01. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 11 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Forschungen zur Jugend in der Nachkriegszeit betonen, dass kultureller und/oder sozialer Wandel und jugendliche Praktiken eng zusammenhängen. Besondere Bedeutung komme der (post-)modernen Konsum- und Popkultur mit ihren immer schneller wechselnden Moden und Stilen zu, die auch durch den Eisernen Vorhang drangen. Radio, Kassettenrekorder, Rock und Pop, Jeans, Festivals, Herumhängen und Peergroups verbreiteten sich rund um die Welt.
Der Methodenkurs beschäftigt sich mit der Frage, wie die globale Rezeption von Moden und Stilen analysiert werden kann. Dazu werden relationale Raumkonzepte wie Verflechtung und Transfer sowie praxeologischen Konzepte der (Sub-)Kulturforschung vorgestellt und anhand von Quellen und Fachliteratur diskutiert. Ziel der Übung ist es, zentrale Ansätze der Jugendforschung der Nachkriegszeit zu diskutieren und dabei der Frage nachzugehen, ob ersterer den Rahmen, die Voraussetzung oder das Ergebnis jugendlicher Praktiken darstellt.

Assessment and permitted materials

Vorbereitende Lektüre der zu diskutierenden Texte, aktive Mitarbeit, Verfassen von drei Texten im Laufe des Semesters: Handout zu einer der drei ersten Sitzungen, fragegeleitete Zusammenfassung zu einer der folgenden Sitzungen, kurzes Exzerpt zu einer der letzten Sitzungen.

Minimum requirements and assessment criteria

Aktive Mitarbeit/Lektürevorbereitung 40%
schriftliche Aufgaben 60%

Examination topics

Seminarliteratur

Reading list

Mrozek, Bodo, Jugend, Pop, Kultur. Eine transnationale Geschichte, Berlin 2019
Maase, Kaspar, Körper, Konsum, Genuss - Jugendkultur und mentaler Wandel, in: Aus Politik und Zeitgeschichte (2003) B 45, S. 9–16

Association in the course directory

Schwerpunkte: Zeitgeschichte, Frauen- und Geschlechtergeschichte
MA Geschichte (Version 2014): PM2 Einführung in den Forschungsprozess. Design und Methoden, KU Methodenkurs (3 ECTS).
MA Geschichte (Version 2019): PM1 Einführung in Themenfelder, Räume und Epochen, UE Methodenkurs (5 ECTS).
Interdisziplinäres MA Zeitgeschichte und Medien (Version 2016): M2a Einführung in den Forschungsprozess. Design und Methoden I, KU Methodenkurs (3 ECTS).
Interdisziplinäres MA Zeitgeschichte und Medien (Version 2019): M2a Einführung in den Forschungsprozess und Methoden I, UE Methodenkurs (5 ECTS).

Last modified: Mo 02.11.2020 11:28