Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

251138 VU VU Digitales Denken (2021W)

5.00 ECTS (3.00 SWS), Universitätslehrgänge
Continuous assessment of course work
MIXED

Details

Language: German

Lecturers

Classes

Einheiten jeweils montags von 16:00 bis 18:30 Uhr:

04.10.2021
11.10.2021
18.10.2021
25.10.2021
08.11.2021
15.11.2021
22.11.2021
29.11.2021
06.12.2021
13.12.2021
10.01.2022
17.01.2022
24.01.2022
31.01.2022


Information

Aims, contents and method of the course

In diesem Modul erhalten die Studierenden Einblick in grundlegende Denkweisen der Informatik.
Sie kennen die fundamentalen Prinzipien der digitalen Logik und verstehen deren Umsetzung als einfache Schaltungen im Prozessor eines Computers.
Darauf aufbauend erwerben sie ein Grundverständnis von algorithmischem Denken, zugehörigen Datenstrukturen und den Basisbausteinen einfacher Programmiersprachen.
Im praktischen Teil formulieren sie zunächst unter Anleitung und in Folge auch selbstständig einfache Algorithmen, übersetzen sie in Konstrukte einer einfachen Programmiersprache und beobachten den Ablauf ihrer Programme (learning by doing).
Studierende sind zudem in der Lage, einfache vorgegebene Programme zu verstehen und deren Ablauf schrittweise nachzuvollziehen.

Assessment and permitted materials

Aktive Mitarbeit
Programmierprojekt
Abschlussklausur

Minimum requirements and assessment criteria

Zum Bestehen werden insgesamt 50% der maximalen Punkte benötigt. Der Notenschlüssel
ergibt sich wie folgt:
> 80%: sehr gut
70-79%: gut
60-69%: befriedigend
50-59%: genügend
< 50%: nicht genügend

Die Gesamtnote setzt sich aus drei Teilen zusammen:
- Abschlussklausur: 40%
- Programmierprojekt: 30%
- Aktive Mitarbeit: 30%

Examination topics

Reading list

Dirk W. Hoffmann: Grundlagen der Technischen Informatik. 5. Auflage, Hanser 2016.

Klaus Wüst: Mikroprozessortechnik. Vieweg Studium 2010.

Johann Blieberger et al.: Informatik – Grundlagen. 5. Auflage, Springer 2005.

Andrew Tanenbaum: Rechnerarchitektur. Pearson 2014.

Kemper, A. Eickler: Datenbanksysteme. 10. Auflage, Oldenbourg Verlag 2015.

Jens Gallenbacher: Abenteuer Informatik: IT zum Anfassen für alle von 9 bis 99 vom Navi bis Social Media. Springer Verlag 2017.

Association in the course directory

Last modified: Tu 21.09.2021 10:30