Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

280304 VU PM-Met-2 VU Meteorology II (PI) (2020W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

INFO (01.11.2020): Aufgrund der aktuellen Covid-Situation findet die Veranstaltung ab November ausschließlich digital statt!

Wichtige Anmerkung: Die Übungen am 29. Oktober und 5. November finden online statt

Beginn ist jeweils um 16:00 pünktlich.

Die erste Lehrveranstaltung findet am 1.10. statt.

Die erste Übung findet 3 Wochen nach Start der Vorlesung statt.
In Abhängigkeit von der Corona Situation findet die Übung im Hörsaal oder online statt.
Aufgrund der nicht vorhersagbaren Covid-19 Entwicklung im Laufe des Semesters können Änderungen im geplanten Ablauf der LV und auch der geplanten Ablegung von Teilleistungen und/oder Prüfungen auftreten, welche rechtzeitig bekannt gegeben werden.

Wednesday 04.11. 16:00 - 18:00 Digital
Thursday 05.11. 16:00 - 18:00 Digital
Wednesday 11.11. 16:00 - 18:00 Digital
Thursday 12.11. 16:00 - 18:00 Digital
Wednesday 18.11. 16:00 - 18:00 Digital
Thursday 19.11. 16:00 - 18:00 Digital
Wednesday 25.11. 16:00 - 18:00 Digital
Thursday 26.11. 16:00 - 18:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Der Kurs Meteorologie II ist in einen Vorlesungs- und Übungsteil unterteilt, welcher 3 bzw. 1 Stunde pro Woche umfasst.
Die Veranstaltung zielt darauf ab, dass Studenten die zentralen Konzepte in der Wolkenphysik und des Niederschlags, atmosphärischer Elektrizität, optischen Phänomenen und chemischen Vorgängen in der Atmosphäre erklären sowie in Rechenbeispielen anwenden können.
Behandelte Themen umfassen

VO_Teil:

Erwerb von Grundkenntnissen in den Bereichen angewandter Aspekte der
Strahlung und der atmosphärischen Chemie. Das Modul behandelt die
folgenden Themen:

Atmosphärische Chemie

Chemische Grundlagen
Zusammensetzung und Entstehung der Atmosphäre
Ozon-Photochemie
Aerosolchemie


Hydrometeorologie

Nukleation
Köhlerkurven
Niederschlagsbildung
Hydrometeore
Physikalische Aspekte der Wolkenbildung

Atmosphärische Elektrizität

elektrisches Feld
Gewitterelektrizität
Mechanismen der Ladungstrennung
Luftelektrische Phänomene
Blitzschutz

Atmosphärische Optik

Sonnenstrahlung und Sonnenscheindauer
Reflexion, Brechung, Streuung und Beugung
Optische Phänomene in der Atmosphäre

Assessment and permitted materials

UE_Teil:

(1) Abgabe / Präsentation der vorbereiteten Rechenübungen (Atmosphärische Chemie). Wenn Präsenzbetrieb, dann gibt es eine schriftliche Prüfung zu den Rechenbeispielen. Ansonsten werden die abgegebenen Übungsbeispiele bewertet.

(2) Präsentation zu einem ausgewählten Thema aus dem Bereich Hydrometeore (Wolkengattungen / Niederschlagstypen)

(3) Präsentation zu einem ausgewählten Thema aus dem Bereich atmosphärische Phänomene

Die Punkte aus diesen 3 Bereichen werden gleich stark für die Bewertung der Übung gewichtet.

VO_Teil: Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters

Prüfung: 13. Januar 2020

Notenschlüssel:
0-49.9% Nicht Genügend
50-62.49% Genügend
62.50-74.99% Befriedigend
75.00-87.49% Gut
87.50%-100% Sehr Gut

Minimum requirements and assessment criteria

UE_Teil: Mindestens 50% der erreichbaren Punkte

VO Teil: Mindestens 50% der Punkte bei der Prüfung

Examination topics

Siehe Inhalte der Vorlesung

Reading list

Wird in Vorlesung zu den jeweiligen Kapiteln bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Fr 08.01.2021 13:48