Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

290174 VU New approaches to regional economic and innovation policy (2018W)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

FR 23.11.2018, 30.11.2018 und 11.01.2019 14.00-18.30 Ort: Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
DO 06.12.2018 12.30-17.00 Ort: Konferenzraum Geographie NIG 5.OG C0520
FR 07.12.2018 09.00-13.00 Ort: Konferenzraum Geographie NIG 5.OG C0520
SA 12.01.2019 10.00-14.00 Ort: Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518


Information

Aims, contents and method of the course

In vielen Ländern ist derzeit eine Neuausrichtung der regionalen Wirtschafts- und Innovationspolitik zu beobachten. In der Vergangenheit bewährte Ansätze der Cluster- und Innovationssystempolitik gelten immer mehr als überholt. Neue Politikkonzepte wie Platform Policies, Smart Specialisation, missionsorientierte und transformative innovationspolitische Ansätze gewinnen zunehmend an Bedeutung. Ihnen wird das Potenzial zugeschrieben, wichtige Steuerungsimpulse für einen innovationsbasierten Strukturwandel und Transformationsprozesse in Richtung Nachhaltigkeit und inklusive Entwicklung zu geben. In der Lehrveranstaltung werden sowohl die konzeptuellen Grundlagen neuer Ansätze der regionalen Wirtschafts- und Innovationspolitik als auch konkrete Erfahrungen von Regionen mit deren Anwendung behandelt. Im Praxisteil der Lehrveranstaltung sollen keine vermeintlichen Best-Practice-Beispiele vorgestellt werden, sondern vielmehr kontextspezifische Anwendungsfälle mit ihren jeweiligen Stärken und Schwächen untersucht werden. Die Anwendungsfälle sind in den politischen Kontext der EU-Kohäsionspolitik eingebunden.

Nach einer Einführungsvorlesung in das Thema erarbeiten die Studierenden gemeinsam mit den LehrveranstaltungsleiterInnen

(i) Kenntnisse der theoretischen Basis der neuen Ansätze (Literaturanalyse);
(ii) Erkenntnisse zu den Möglichkeiten der Umsetzung neuer Strategien in unterschiedlichen regionalen Kontexten anhand verschiedener nationaler und internationaler Beispiele (Diskussion konkreter regionaler Strategiedokumente); und
(iii) tiefergehende Einsichten zur Ausgestaltung der neuen Ansätze in der Praxis (Besuch verschiedener Organisationen in Wien, die mit der Umsetzung neuer Politikansätze betraut sind).

Assessment and permitted materials

-) Verfassen und Präsentation von Diskussionspapieren zu den konzeptionellen Grundlagen von und praktischen Erfahrungen mit neuen Ansätzen der Wirtschafts- und Innovationspolitik (70%)
-) Kontinuierliche Mitarbeit (30%)

Minimum requirements and assessment criteria

Lernziele: Die Studierenden sollen in dieser Lehrveranstaltung folgende Kompetenzen erwerben:

- Erklärung und Bewertung neuer Ansätze der regionalen Wirtschafts- und Innovationspolitik und deren Unterschiede zu traditionellen Ansätzen
-) Einschätzung der mit neuen Ansätzen verbundenen strategischen Neuausrichtung der Rolle des Staates/der Politik und neuer Governance-Formen
-) Eigenständiges Verfassen und Präsentation von Diskussionspapieren
-) Methodische Fähigkeiten in der Regionalanalyse anhand praxisrelevanter Analyseinstrumente z.B. von EU und OECD

Examination topics

-) Kritische Auseinandersetzung mit und Diskussion von konzeptuellen Literaturbeiträgen und praktischen Beispielen/Strategien
-) Verfassen von Diskussionspapieren
-) Kurzpräsentation von Diskussionspapieren

Reading list

Benner, M. (2017): From clusters to smart specialization: Tourism in institution-sensitive regional development policies. In: Economies 5 (3): 26.

European Commission (Hrsg.) (2018): Supporting an Innovation Agenda for the Western Balkans: Tools and Methodologies. Sevilla: Joint Research Centre.

Österreichische Raumordnungskonferenz (Hrsg.) (2016): Policy framework for smart specialisation in Austria. Wien: ÖROK.

Pike, A., Rodríguez-Pose, A., Tomaney, J. (2017): Local and Regional Development. 2nd edition. Abingdon, New York: Routledge.

Tödtling, F., Trippl, M. (2018). Regional innovation policies for new path development - beyond neo-liberal and traditional systemic views. European Planning Studies 26(9), 1779-1795.

Association in the course directory

(B11-8.1 ) (MG-S3-PI.f) (MG-S5-PI.f) (MG-W3-PI) (MG-W4-PI) (MR3-PI) (L2-b3) (L2-b-zLV) (L2-FW) (MA UF GW 02)

Last modified: Tu 05.02.2019 13:28