Universität Wien FIND

B11-7.3. Exkursionen II - Fachexkursionen Inland

Melden Sie sich bitte gezielt nur für die Exkursionen an, an denen Sie tatsächlich teilnehmen wollen und können. Es erhöht Ihre Chancen auf Zuteilung einer Exkursion nicht, wenn Sie sich bei möglichst vielen Exkursionen anmelden.

Die Anmeldungen zu den Fachexkursionen Inland sind nach Länge der Exkursionen in Tagen (1-2 Tage bzw. 3-4 Tage) gruppiert. Sie können sich daher in einem Semester nicht gleichzeitig zu mehreren ein- bzw. mehrtägigen Exkursionen anmelden.

Bitte gehen Sie mit den Plätzen in Exkursionen sorgsam um. Melden Sie sich von einer Exkursion in der sie einen Platz erhalten haben unbedingt ab, sobald Sie wissen, dass Sie nicht teilnehmen können oder wollen. Im Allgemeinen gibt es lange Wartelisten bei jeder Exkursion und nur wenn Sie sich abmelden, können Kolleg/inn/en rechtzeitig vor Beginn der Exkursion (oder vor einer eventuellen Vorbesprechung) nachrücken.

Weder die direkte Weitergabe eines Exkursionsplatzes an eine Kollegin / einen Kollegen noch das Tauschen von Exkursionsplätzen ist möglich.
An den Vorbesprechungen zu den Inlandsexkursionen müssen Sie verpflichtend persönlich teilnehmen. Ein Tipp: Wenn Sie an einer Exkursion wirklich teilnehmen wollen, aber auf der Warteliste gelandet sind, sollten Sie eventuell trotzdem zur Vorbesprechung gehen. Es fallen immer wieder Kolleginnen oder Kollegen kurzfristig aus.

290161 EX Field Trip: Changing Vienna: Geopolitical Metropolis to Smart City - Von geopolitischer Metropole zur Smart City
290121 EX Spatial Development in Eastern Tyrol between potentials and challenges - Raumentwicklung zwischen Möglichkeiten und Grenzen
290177 EX Field Trip: Cartography and GIS - GIS und Kartographie bei Behörden, wissenschaftlichen Einrichtungen und Wirtschaft in Österreich
290099 EX Physiogeographical Field Trip: Mountain Torrents in Vienna - Naturgewalt gebändigt im Stadtgebiet

Last modified: Fr 28.06.2019 00:32