Universität Wien FIND

Immanuel Harisch, BA MA

Visitenkarte: vCard
Veröffentlichungen: u:cris

Ich bin derzeit Doktorand für Geschichte an der Forschungsplattform "Mobile Cultures and Societies" an der Universität Wien. Im Rahmen meiner Dissertation forsche ich zu Gewerkschaftsbildung im globalen Kontext und Mobilitäten afrikanischer Gewerkschafter während des Kalten Krieges. Ich bin auch Mitherausgeber eines geplanten Sammelbandes über die Beziehungen zwischen Afrika und der DDR während des Kalten Krieges. Meine Studien, Afrikawissenschaften (MA) und Internationale Entwicklung (MA) habe ich an der Universität Wien und an der University of Dar es Salaam absolviert. Zu meinen aktuellen Forschungsschwerpunkten gehören Angolas Handelsbeziehungen mit der DDR (Global Histories Student Journal), die Ostdeutschen Freundschaftsbrigaden in Angola (Osteuropa - Global Area, herausgegeben von Katja Naumann & Matthias Middell; Zeithistorische Forschungen, zusammen mit Eric Burton), die Ausbildung afrikanischer Gewerkschafter in der DDR (Stichproben Vienna Journal of African Studies) und Walter Rodneys Pan-Afrikanismus (Stichproben; Monographie in Vorbereitung).

Zuordnungen

Lehre (iCal)

Lehre vor 2020S...

Letzte Änderung: Mo 15.02.2021 09:44