Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

DAF/DaZ MM 6: Kontrastsprache und Individueller Studienschwerpunkt (KISS)

Teilnahmevoraussetzungen: keine.
KISS 6.1 ist der (Teil)Erwerb einer MigrantInnen-/ Minderheitensprache. Es ist entweder der Nachweis über mindestens 30h Sprachkurs sowie eine schriftliche Reflexion der Sprachlernerfahrungen (z.B.: Portfolio, Lerntagebuch, u.a.), oder der Nachweis über mindestens 30h Sprachenlernen im Tandem sowie eine schriftliche Reflexion der Sprachlernerfahrungen zu erbringen.
Kommentar: Beherrscht die/der Studierende bereits eine MigrantInnen-/ Minderheitensprache, für die an der Universität Wien Beratungs- und Beurteilungsmöglichkeiten bestehen auf dem Niveau B2 nach dem GER, so kann dies auf Wunsch als KISS 6.1 anerkannt werden, wenn der/die Studierende in Form einer schriftlichen Arbeit nachweisen kann, dass er/sie in der Lage ist, das Verhältnis der entsprechenden Sprache zum Deutschen kontrastiv darzustellen und Konsequenzen für Lehr- und Lernprozesse im Deutschen zu ziehen.
KISS 6.2 und 6.3 können aus dem Lehrangebot des Masterstudiums DaF/DaZ je nach Schwerpunktsetzungen im Studium frei gewählt werden. Eine Schwerpunktbildung im Bereich Deutsch als Fremd- oder Deutsch als Zweitsprache ist möglich.

Letzte Änderung: Mi 13.06.2018 00:38