Universität Wien

Master Ernährungswissenschaften (838 [2] - Version 2019)

Pflichtmodulgruppe: Vertiefende Ernährungswissenschaften (32 ECTS)

G1 Vertiefende Humanernährung (Pflichtmodul) (12 ECTS)

G2 Vertiefende Biostatistik (Pflichtmodul) (10 ECTS)

G3 Nährstoffbedarf über den Lebenszyklus (Pflichtmodul) (10 ECTS)

Alternative Pflichtmodulgruppe: Spezialisierung Molekulare Ernährung (40 ECTS)

MN1 Stoffwechselregulation/Ernährungsprävention und -therapie (Alternatives Pflichtmodul) (17 ECTS)

MN2 Experimentelle Ernährungsforschung (Alternatives Pflichtmodul) (11 ECTS)

MN-AP1 Biofunktionalität und Toxikologie von Lebensmitteln (Alternatives Pflichtmodul) (12 ECTS)

MN-AP2 Molekulare Arbeitsmethoden in den Ernährungswissenschaften (Alternatives Pflichtmodul) (12 ECTS)

Pflichtmodulgruppe: Individuelle Spezialisierung für Molekulare Ernährung (21 ECTS)

WMN1 Wahlfächer für Spezialisierung Molekulare Ernährung (Pflichtmodul) (15 ECTS)

330014 VO Theorien der Gesundheitserziehung und -förderung - für das Masterstudium Ernährungswissenschaften
330017 SE [ en ] International Nutrition Policy - Theory and Implementation
330022 VO Kulturgeschichte der Ernährung - History of nutrition
330025 UE Übungen zur sensorischen Analyse - für Masterstudierende
330069 SE Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten - für Masterstudierende der Ernährungswissenschaften
330099 VO Lebensmittelzusatzstoffe - für Ernährungswissenschaften
330102 SE+UE Ernährung und Epigenetik, Methoden und Epidemiologie - Molekulare Epidemiologie und Epigenetik für Ernährungswissenschafter

WMN2 Praxis für Spezialisierung Molekulare Ernährung (Pflichtmodul) (6 ECTS)

Alternative Pflichtmodulgruppe: Spezialisierung Lebensmittelqualität und Lebensmittelsicherheit (40 ECTS)

FQ1 Spezielle Aspekte der Lebensmittelproduktion (Alternatives Pflichtmodul) (17 ECTS)

330099 VO Lebensmittelzusatzstoffe - für Ernährungswissenschaften

FQ2 Lebensmittelqualität (Alternatives Pflichtmodul) (11 ECTS)

FQ-AP1 Ernährungssicherheit (Alternatives Pflichtmodul) (12 ECTS)

FQ-AP2 Moderne Aspekte der Lebensmittelforschung (Alternatives Pflichtmodul) (12 ECTS)

Pflichtmodulgruppe: Individuelle Spezialisierung für Lebensmittelqualität und Lebensmittelsicherheit (21 ECTS)

WFQ1 Wahlfächer für Spezialisierung Lebensmittelqualität und Lebensmittelsicherheit (Pflichtmodul) (15 ECTS)

330014 VO Theorien der Gesundheitserziehung und -förderung - für das Masterstudium Ernährungswissenschaften
330017 SE [ en ] International Nutrition Policy - Theory and Implementation
330022 VO Kulturgeschichte der Ernährung - History of nutrition
330025 UE Übungen zur sensorischen Analyse - für Masterstudierende
330069 SE Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten - für Masterstudierende der Ernährungswissenschaften
330102 SE+UE Ernährung und Epigenetik, Methoden und Epidemiologie - Molekulare Epidemiologie und Epigenetik für Ernährungswissenschafter

WFQ2 Praxis für Spezialisierung Lebensmittelqualität und Lebensmittelsicherheit (Pflichtmodul) (6 ECTS)

Alternative Pflichtmodulgruppe: Spezialisierung Public Health Nutrition (40 ECTS)

PH1 Vertiefungen in Public Health Nutrition (Alternatives Pflichtmodul) (17 ECTS)

PH2 Bewegung und Gesundheit (Alternatives Pflichtmodul) (11 ECTS)

PH-AP1 Grundlagen der Gesundheitsförderung (Alternatives Pflichtmodul) (12 ECTS)

330014 VO Theorien der Gesundheitserziehung und -förderung - für das Masterstudium Ernährungswissenschaften

PH-AP2 Moderne Aspekte der Lebensmittelforschung (Alternatives Pflichtmodul) (12 ECTS)

Pflichtmodulgruppe: Individuelle Spezialisierung für Public Health Nutrition (21 ECTS)

WPH1 Wahlfächer für Spezialisierung Public Health Nutrition (Pflichtmodul) (15 ECTS)

330017 SE [ en ] International Nutrition Policy - Theory and Implementation
330022 VO Kulturgeschichte der Ernährung - History of nutrition
330025 UE Übungen zur sensorischen Analyse - für Masterstudierende
330069 SE Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten - für Masterstudierende der Ernährungswissenschaften
330099 VO Lebensmittelzusatzstoffe - für Ernährungswissenschaften
330102 SE+UE Ernährung und Epigenetik, Methoden und Epidemiologie - Molekulare Epidemiologie und Epigenetik für Ernährungswissenschafter

WPH2 Praxis für Spezialisierung Public Health Nutrition (Pflichtmodul) (6 ECTS)

Letzte Änderung: Fr 08.01.2021 00:46